Update Nr.2 und Details zum Auffahrunfall Gem. Dielheim

POL-MA: Gem. Dielheim:

Schwerer Lkw-Unfall auf A 6; Teilsperrung;

derzeit noch ca. 10 Kilometer Rückstau;

Pressemitteilung Nr. 2

 

Gem. Dielheim, A 6 (ots) – Nach dem schweren Lkw-Unfall am Dienstagvormittag auf der A 6 laufen derzeit die Bergungs- und Aufräumarbeiten. Nach jetziger Einschätzung dauert dies ab jetzt noch rund zwei Stunden. Die Vollsperrung wurde mittlerweile aufgehoben. Der linke Fahrstreifen ist freigegeben, sodass der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt wird. Der Rückstau beträgt dennoch zehn Kilometer.

Eine Spezialfirma ist damit beauftragt, die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen zu reinigen.

Bei dem Verursacher handelt es sich um einen 60-Jährigen Sattelzugfahrer der in seinem Tank Kohlenwasserstoffgas eines holländischen Unternehmens transportierte. Von dem Gefahrgut ist nichts ausgetreten. Der Tank blieb dicht.

Der andere Laster hatte eine bulgarische Zulassung; der Fahrer ist 61 Jahre alt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 100.000.- Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 14. Februar 2017, 14:37
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=204255 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen