UPDATE Angelbachtal – Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt 2. Pressemeldung

Am Sonntagnachmittag, um 17:38 Uhr, wurden die Rettungskräfte zu einem Gasaustritt in die Ringstraße in Angelbachtal gerufen. Dort war die Gasversorgungsleitung eines Hauses vermutlich durch Baggerarbeiten beschädigt worden. Mit dem Eintreffen erster Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und dem Polizeirevier Sinsheim strömte noch Gas aus der beschädigten Versorgungsleitung. Neben großflächigen Absperrmaßnahmen wurden insgesamt 43 Person aus den benachbarten Häusern evakuiert. Der alarmierte Energieversorger konnte den Gasaustritt um 18:11 Uhr zunächst provisorisch stoppen. Gegen 18:49 Uhr war das Leck der beschädigten Gasleitung wieder vollständig geschlossen und alle Anwohner konnten in ihre Häuser zurückkehren. Personen wurden beim dem Vorfall nicht verletzt. Die Feuerwehren Sinsheim und Angelbachtal, der Rettungsdienst und das Polizeirevier Sinsheim waren mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 20. September 2020, 22:36
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=308243 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen