Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 22. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Tuning-Event im Technik Museum: Über 320 Fahrzeuge für neue Ausstellung ‚Faszination Tuning – VW vs. Opel

18. April 2024 | Hobby, Leitartikel, Sinsheim, Technik IT

Über 320 Tuning-Fahrzeuge reisten zum CARsting im Technik Museum Sinsheim an, um Teil der neuen Sonderausstellung „Faszination Tuning – VW vs. Opel“ zu werden

Die Tuning-Welt zu Gast in Sinsheim: Das Technik Museum Sinsheim veranstaltete am vergangenen Sonntag, 14. April, ein CARsting, um Exponate für die kommende Sonderausstellung „Faszination Tuning – VW vs. Opel“ zu finden. 322 Automobile, ihre Besitzer und die Geschichten hinter den Fahrzeugen stellten sich zur Wahl auf. Davon wurden 100 potentielle Fahrzeuge für die Sonderausstellung ab November 2024 ausgewählt. 19 Halter erhielten sogar eine fixe Zusage vor Ort und sind damit garantiert Teil der neuen Schau, darunter ein VW Golf 3 GTI und ein Golf 2 GTI „4-Motion“ sowie ein Opel Manta GT/E, ein Kadett C GT/E und ein Opel Commodore. Die Organisatoren sind sichtlich zufrieden: Das CARsting lockte über 4.700 Tuning-Enthusiasten und Besucher an und bot eine Bühne für die beeindruckendsten und kreativsten Tuning-Projekte Deutschlands und Österreichs sowie der Schweiz.

Tuning-Enthusiasten präsentieren ihre Schmuckstücke beim Frühlingsevent

Die Jury hatte die Qual der
Wahl: 100 Fahrzeuge mussten
sie aussuchen. Quelle:
TMSNHSP

Die Jury hatte die Qual der
Wahl: 100 Fahrzeuge mussten
sie aussuchen. Quelle:
TMSNHSP

Bei besten Frühlingstemperaturen kamen die tiefergelegten, bunten, verchromten und frisierten VW- und Opel-Automobile auf das Museumsgelände gefahren. Ein Heckspoiler reihte sich an dem nächsten. Bei der Bereifung galt die Devise „Breiter ist besser“, die bunten Lackierungen übertrafen sich selbst, und bei so manchem Fahrzeug war die Leistungssteigerung nicht zu überhören. Während die einen ihre Flitzer noch polierten, luden die anderen ihre Raritäten vom Anhänger. Andere wiederum machten es sich in ihren Klappstühlen bequem und warteten auf die Juroren. Unterstützung bei der Auswahl der Fahrzeuge bekam das Museumsausstellungs-Team von den in der Szene bekannten Persönlichkeiten Leif Rohwedder, Leiter von Opel Classic, Marco Degenhardt von Halle 77 sowie den Garage Brothers. Diese Fachjury hatte die schwierige Aufgabe, in wenigen Stunden die für die Ausstellung passenden Tuning-Projekte auszuwählen. „Es sind wirklich sehr viele und klasse Fahrzeuge da. Am Schluss sind es die Leidenschaft und Emotionen, die es ausmachen und hier gilt es zu selektieren“, so das Fazit der Garage Brothers nach ihrem mehrstündigen Rundgang. Die Moderatoren, Daniel Scheucher von DS.Automotive und Denis Marasciulo von StreetWerk, führten durch den Tag und stellten die ausgewählten Fahrzeuge, ihre Besitzer und deren gemeinsame Geschichte vor.

Von Familienprojekten bis hin zu Filmfahrzeugen

Und diese Geschichten hatten es in sich. Von Familienprojekten über Hochzeitsfahrzeuge bis hin zum ersten eigenen Tuning- oder erfolgreichen Rallyefahrzeug, vom restaurierten Scheunenfund bis hin zum Filmfahrzeug. So unterschiedlich wie die Erzählungen der Eigentümer, so unterschiedlich waren auch die Motivationen, beim CARsting teilzunehmen: Einige wollten ihr Glück probieren, die anderen nahmen es mit dem Slogan VW vs. Opel ernst und wollten auf die einstige Rivalität hinweisen. Andere wiederum wollten ihr Kunstprojekt der Welt präsentieren. Doch eines hatten alle Sieger und Teilnehmer gemein: Ihr Auto als Teil der Sonderausstellung „Faszination Tuning – VW vs. Opel“ im Technik Museum Sinsheim war für alle Motivation genug. Und ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ nahmen viele auch eine stundenlange Anreise zum CARsting in Kauf. Ein Teilnehmer kam sogar aus Südtirol.

„Das CARsting war ein voller Erfolg“

Die Tuning-Welt zu Gast in Sinsheim: Über 320 Autos reisten an, um
beim CARsting für die kommende Sonderausstellung „Faszination
Tuning – VW vs. Opel“ teilzunehmen. Quelle: TMSNHSP

Die Tuning-Welt zu Gast in Sinsheim: Über 320 Autos reisten an, um
beim CARsting für die kommende Sonderausstellung „Faszination
Tuning – VW vs. Opel“ teilzunehmen. Quelle: TMSNHSP

„Das CARsting war ein voller Erfolg und hat gezeigt, wie vielfältig und facettenreich das Thema Tuning ist“, sind sich Museumsleiter Andreas Hemmer und Ausstellungsleiter Martin Bräunling einig. „Wir sind begeistert von der Resonanz und der Qualität der vorgestellten Automobile. Mit den ausgewählten Fahrzeugen werden wir eine spannende und abwechslungsreiche Ausstellung gestalten können.“ Die Sonderausstellung „Faszination Tuning – VW vs. Opel“ wird im November 2024 im Technik Museum Sinsheim eröffnet. Tuning-Begeisterte und Automobilfans dürfen sich auf eine bunte Ausstellung freuen, die die kreative Energie, die Vielfalt und Originalität der Tuning-Szene von Volkswagen und Opel repräsentiert. „Dieses Thema hat in der Auto- und Oldtimerszene absolute Berechtigung, und dass sich das Technik Museum Sinsheim diesem annimmt, finde ich super. Das gilt es zu unterstützen und deswegen war ich hier“, freute sich Leif Rohwedder, Leiter von Opel Classic, über die kommende Sonderausstellung und sagte seine weitere Unterstützung zu.

Quelle: Technik Museen Sinsheim Speyer

Das könnte Sie auch interessieren…

Erfreulicher Mitgliederzuwachs für Feuerwehrkräfte im Rhein-Neckar-Kreis

Freiwillige Feuerwehren im Rhein-Neckar-Kreis: Fast 4400 Angehörige sorgen für die Sicherheit der Menschen in der Region Dass man Statistiken nicht blind vertrauen sollte, ist eine Binsenweisheit. Und so lohnt auch ein genauer Blick auf die Jahresstatistik 2023 der...

RadGuides Rhein-Neckar: Bei den nächsten Touren wird es hügelig

Dabei ist diesmal gute Kondition oder auch elektrische Unterstützung gefordert, denn es wird hügelig. Der Sommer kommt nur schwer in die Gänge, das Fahrrad hoffentlich leichter: An den nächsten Wochenenden bieten die RadGuides Rhein-Neckar wieder verschiedene Touren...

Führungen bei der Wertstoffsortieranlage Sinsheim

Die AVR bietet interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern des Rhein-Neckar-Kreises kostenlose Führungen bei der Wertstoffsortieranlage in Sinsheim an Abfallwirtschaft bedeutet weitaus mehr als nur das bloße Leeren der Abfallbehälter vor der eigenen Haustüre. Dann...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau