St. Leon-Rot: Faustgroße Pflastersteine durch Jugendliche in Kreisel gelegt – Zeugen und eventuell Geschädigte gesucht

16.02.2019 – 13:05

Polizeipräsidium Mannheim

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mehrere Jugendliche haben am Samstag gegen 3.35 Uhr insgesamt 15 faustgroße Pflastersteine mittig auf die Fahrbahn des Verkehrskreisels Hauptstraße/Im Schiff gelegt. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und die Polizei verständigt. Die am Kreiselausgang platzierten Steine waren erst im letzten Moment erkennbar. Aufgrund von Schleifspuren auf der Fahrbahn muss davon ausgegangen werden, dass mindestens ein Fahrzeug über das Hindernis fuhr. Eine Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief erfolglos. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können sowie eventuell Geschädigte werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 16. Februar 2019, 13:05
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=277438 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



goldankauf wiesloch bei heidelberg




















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen