Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 24. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Spielplatz Burg Steinsberg

20. Oktober 2023 | Leitartikel, Photo Gallery, Sinsheim

Eröffnung planmäßig Mai 2024

In den vergangenen Jahren wurde die Burg Steinsberg umfangreich saniert. Immer mehr Besucher zieht es zum „Kompass des Kraichgaus“. Für Kinder fehlte es indes an einer Spielgelegenheit.

Nun entstand am nördlichen Fuße der Burg ein neuer Spielplatz, passenderweise eine „Ritterburg“.
Die Spielgeräte sind bereits aufgebaut, gut sichtbar vom Parkplatz unterhalb der Burg Steinsberg. Noch ist das Gelände vollständig umzäunt. Grund ist die in Teilen noch fehlende Bepflanzung. „Das Gelände wird derzeit bepflanzt“, heißt es dazu aus dem zuständigen städtischen Amt für Infrastruktur. Über die Wintermonate müssen die Pflanzen zunächst anwachsen, bevor das Gelände zugänglich gemacht werden kann. Planmäßig wird der Spielplatz dann im Mai kommenden Jahres eröffnet.
„Wir verstehen, dass der Blick auf das Areal – das im Übrigen hervorragend gelungen ist – sehnsüchtig stimmt“, erklärt Oberbürgermeister Jörg Albrecht. „Umso mehr freuen wir uns, wenn nach dem Winter alles angewachsen und das Gelände sicher begehbar ist und wir den Spielplatz offiziell eröffnen können.“

Auf einer Fläche von rund 3.300 Quadratmetern wurde das Konzept eines Mehrgenerationenspielplatzes umgesetzt. Der Spielplatz ermöglicht es Kindern, die Erlebnisse, die sie beim Besuch der nebenstehenden Burg erfahren haben, spielerisch aufzuarbeiten. Daneben gibt es auf dem Spielplatzgelände auch Angebote für Senioren. Kletter- und Balanciergeräte können von allen Generationen gleichermaßen genutzt werden. Schaukeln und ein Kleinkindbereich runden das Angebot ab. Auf dem gesamten Gelände gibt es Sitzmöglichkeiten zum Verweilen.
Rund 300.000 Euro kostet die Maßnahme. Gefördert wurde das Projekt durch die LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ des Bundes sowie des Landes Baden-Württemberg und der LEADER-Aktionsgruppe.
„Ein besonderer Dank gebührt Norbert Axmann, der anlässlich eines runden Geburtstags eine großzügige Summe gespendet hat“, betont Oberbürgermeister Jörg Albrecht. „Das Geld wurde der Stadt zur freien Verfügung gestellt. Gemeinsam mit Herrn Axmann haben wir uns entschieden, es für diesen besonderen Mehrgenerationenspielplatz einzusetzen.“
Die Eröffnung mit Ehrung des Spenders soll feierlich begangen werden.

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim war ein voller Erfolg

Ein Tag voller Spiel, Spaß und Gesang Das Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim begeisterte alle und sorgte am letzten EM-Spieltag für gute Laune! Unter dem diesjährigen Motto „Ein Tag wie dieser“ hatten die Mitarbeitenden das Betreuungszentrum (BZ) Sinsheim in ein...

Sommerferienprogramm der KLIMA ARENA

Sommerspaß für Familien in der KLIMA ARENA Lange Öffnungszeiten Do & Fr bis 20 Uhr In den baden-württembergischen Sommerferien vom 25. Juli bis zum 8. September bietet die KLIMA ARENA täglich ein buntes Kinderprogramm mit Bastel- und Kreativangeboten, Spielen...

„Sommer im Kreis“: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis startet kreativen Fotowettbewerb

„Sommer im Kreis“: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis startet kreativen Fotowettbewerb Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Fotozeit“ lädt das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis alle Fotobegeisterten herzlich ein, am Fotowettbewerb „Sommer im Kreis“ teilzunehmen und die schönsten...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau