Sinsheimer Ferienspaß 2020 – Ab sofort Broschüren erhältlich

Sinsheimer Ferienspaß 2020 – Ab sofort Broschüren erhältlich

????????????????????????????????????

Die Stadt Sinsheim möchte auch in diesem Jahr zusammen mit den Sinsheimer Vereinen ein Ferienprogramm anbieten. Selbstverständlich müssen hierbei alle bis zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften und Durchführungsbestimmungen der Corona-Verordnung der Landesregierung eingehalten werden.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von bestimmten Vorschriften einige Veranstaltungen nicht angeboten werden können. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Kinder. Eine höhere Teilnehmerzahl, auch wenn diese im Programmheft vermerkt ist, ist nicht möglich.

Das ausführliche Programmheft mit Anmeldeformular (zum Download) steht auf der städtischen Homepage unter www.sinsheim.de zur Verfügung.

Weitere Exemplare sind bei folgenden Stellen abholbereit:

Rathaus Sinsheim und Verwaltungsstellen der Stadtteile, Tourist-Info, Stadtbibliothek, Musikschule, Buchhandlung Doll, Bücherland, Volksbank, Sparkasse, Technik Museum, Psychologische Beratungsstelle Sinsheim, Lebenshilfe Sinsheim, Gemeinschaftspraxis Dr. Folkert Fehr & Dr. Jan Buschmann, sowie in den Rathäusern Waibstadt, Reichartshausen, Neckarbischofsheim, Epfenbach und Zuzenhausen.

Hinweise zum Anmeldeverfahren

Jedes Kind trägt maximal 10 Favoriten im Anmeldeformular ein.

Die Anmeldungen müssen bis spätestens Freitag, 19. Juni 2020 (Anmeldeschluss!) bei der Stadtverwaltung Sinsheim oder bei einer Verwaltungsstelle der Sinsheimer Stadtteile abgegeben werden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich!

Damit alle Kinder die gleichen Chancen haben, wird die Reihenfolge aller eingegangenen Anmeldungen durch ein Zufallsprinzip am Computer ausgelost. Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss eingehen, werden nachrangig berücksichtigt.

Über die Organisation der Ausgabe der Ferienpässe (= Anmeldebestätigung) wird zu gegebener Zeit informiert. Grundsätzlich ist eine Ausgabe im Bürgerbüro und in den Verwaltungsstellen in der Zeit von Montag, 6. bis Freitag, 10. Juli 2020 vorgesehen. Wird der Ferienpass bei einer Verwaltungsstelle abgeholt, muss dies bereits auf der Anmeldung des Kindes vermerkt sein.

Die Ausgabemodalitäten können sich jedoch bis zu diesem Zeitpunkt aufgrund der geltenden Bestimmungen zur Corona-Verordnung noch ändern.

Falls der Ferienpass in der obigen Zeit nicht abgeholt wird, werden die Plätze am Donnerstag, 16. Juli 2020 anderweitig vergeben. In der Vergangenheit haben einige versäumt, den Ferienpass rechtzeitig abzuholen. Das Ferienprogramm-Team möchte in Zukunft vermeiden, dass den Kindern auf der Warteliste der Platz weggenommen wird.

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Sinsheimer Ferienspaß ist Frau Elena Aleev, Zimmer 105, Tel.: 07261 404-168, im Rathaus, Wilhelmstraße 14-18, Sinsheim.

Zugesandt von der Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 7. Mai 2020, 15:16
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=302770 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen