Sinsheim/BAB 6: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Lastwagen

Sinsheim/BAB 6: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Lastwagen

Eine verletzte Person und Sachschaden von rund 70.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Lastwagen am Dienstagmorgen auf der A 6 bei Sinsheim. Ein 39-jähriger Fahrer eines Sattelzugs war gegen 5.30 Uhr auf der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs. Zwischen der Rastanlage Kraichgau und der Anschlussstelle Sinsheim musste er unmittelbar vor dem Baustellenbereich staubedingt anhalten. Der nachfolgende 41-jährige Sattelzugfahrer konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig zum Stehen bringen. Ein nachfolgender 33-Jähriger konnte nicht seinen Sattelzug mehr rechtzeitig bremsen, fuhr dem 41-Jährigen auf und schob diesen gegen das Fahrzeug des 39-Jährigen. Zuletzt fuhr ein nachfolgender 45-Jähriger auf den Sattelzug des 33-Jährigen auf.

Der 41-jährige Lastwagenfahrer wurde verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Art und Schwere der Verletzungen liegen keine näheren Informationen vor.

Während der Unfallaufnahme war die rechte Fahrspur gesperrt. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn gereinigt werden. Es bildete sich ein Rückstau von bis zu 8 Kilometern Länge.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 10. März 2020, 12:54
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301075 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen