Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 14. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sinsheim-Wiesloch-Schatthausen – BLAULICHT jede Menge …

15. September 2017 | #Polizei, Baiertal, Photo Gallery, Rettungsdienst, Schatthausen, Wiesloch

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 83-jähriger Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Unfallverursacher ermittelt – Pressemeldung Nr. 2

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Wie bereits berichtet, ereignete sich am Mittwochnachmittag in der Sinsheimer Neulandstraße ein Verkehrsunfall zwischen einer Sattelzugmaschine und einem Pedelec-Fahrer. Dabei erlitt der 83-jährige Fahrer des Pedelec mit lebensgefährlichen Verletzungen und musste anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Der unfallbeteiligte Sattelzugmaschinen-Fahrer fuhr nach dem Zusammenstoß einfach weiter.

Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte durch das Verkehrskommissariat Heidelberg zwischenzeitlich die Halterfirma und der verantwortliche Fahrer der Sattelzugmaschine ermittelt werden. Gegen den Fahrer wird nun wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: VW beschädigt und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

 

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Auf dem Parkplatz des Gemeindehauses, Friedrichstraße, beschädige ein bislang unbekannter Fahrzeugfahrer am Donnerstag einen geparkten VW. Im Bereich der Fahrertür weist das beschädigte Auto gelbe Lackantragungen auf. Der Schaden beträgt etwa 3 000 Euro. Der VW war in der Zeit zwischen 10:45 Uhr und 11:10 Uhr an genannter Örtlichkeit abgestellt. Zeugen, die auf dem Parkplatz zu angegebener Zeit ein gelbes Fahrzeug gesehen haben oder sonstige, sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch (Tel.: 06222 5709-0) zu melden.

POL-MA: Wiesloch: Über 20.000 Euro Schaden bei Unfall

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Beim Linksabbiegen von der Hauptstraße auf die Südtangente stieß am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr eine 76-jährige BMW-Fahrerin gegen einen ordnungsgemäß fahrenden Renault-Transporter. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide Personen in einem Krankenhaus untersucht. Die Polizei beziffert den Unfall auf 22.000 Euro. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte den Unfall beobachtet und leistete bis zum Eintreffen Hilfe.

POL-MA: Wiesloch: Unfall auf der B 3 – 7.000 Euro Schaden

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Aufgrund eines Rückstaus auf der B 3 in Höhe der Auffahrt Wiesloch-West musste am Donnerstag gegen 19 Uhr eine 44-jährige VW-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende 32-jährige Autofahrerin aus Rauenberg erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den VW auf. Durch die Aufprallwucht zog sich die 44-Jährige Verletzungen zu, die an der Unfallstelle erstversorgt und danach in einem Krankenhaus weiterbehandelt wurden.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abtransportiert werden. Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf rund 7.000 Euro.

Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es im Verlauf der Unfallaufnahme glücklicherweise nicht. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

POL-MA: Schatthausen/Rhein-Neckar-Kreis: Ins Schleudern geraten und Verkehrschaos verursacht

 

Schatthausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Verkehrschaos verursachte ein 48-jähriger Maserati-Fahrer am Donnerstagnachmittag auf der L 547 zwischen Schatthausen und Baiertal. Der Mann war kurz nach 17 Uhr in Richtung Baiertal unterwegs und geriet aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad gegen den Bordstein. Dadurch kam der Maserati ins Schleudern und blieb mitten auf der Straße quer zur Fahrbahn stehen. Aufgrund des ausgelösten Motorschutzschalters ließ sich das Fahrzeug anschließend weder starten noch zur Seite schieben. Der Maserati musste daher abgeschleppt werden. Der 48-jährige Fahrer des Maerati kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Bis ca. 18.30 Uhr kam es an der Unfallstelle und erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, der Verkehr aus Richtung Schatthausen wurde vorübergehend umgeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Radelabenteuer im Kraichgau: Entdecke den Wald auf zwei Rädern

Radelabenteuer im Kraichgau am 7. Juli 2024 Der Kraichgau ist für seine schöne Landschaft mit sanften Hügeln weithin bekannt, die regelrecht dazu einladen, die Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden. Deshalb veranstaltet das Kreisforstamt Rhein-Neckar im Rahmen seines...

Am 14. Juni keine Sprechzeiten beim Landratsamt

Auch Kfz-Zulassungsbehörden geschlossen! Wegen einer internen Veranstaltung finden am kommenden Freitag, 14. Juni, beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis keine Sprechzeiten statt. Nicht nur das Hauptgebäude in der Heidelberger Kurfürsten-Anlage 38-40 mit all seinen...

Kultur im Kreis bei der Schlossparkserenade in Angelbachtal

Kultur im Kreis: Bei der Schlossparkserenade in Angelbachtal am 29. Juni wartet auf die Besucherinnen und Besucher ein attraktives Programm mit Musik und Lichterzauber Gemeinsam mit der Gemeinde Angelbachtal lädt der Rhein-Neckar-Kreis zur traditionellen...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau