Sinsheim: Vorrang nicht beachtet – Unfall

Sinsheim: Vorrang nicht beachtet
 Unfall in der Hauptstraße/Westl. Ringstraße

Sachschaden von fast 7.000 Euro entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch kurz vor 11 Uhr in der Hauptstraße/Westl. Ringstraße. Eine 77-jährige Mercedes-Fahrerin räumte beim Abbiegen einem ordnungsgemäß entgegenkommenden 83-jährigen Fahrer eines Wohnmobils den Vorrang nicht ein, so dass es im Kreuzungsbereich zur Kollision kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Mercedes schleuderte nach dem Zusammenprall noch gegen einen Ampelmast. Die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 17. Oktober 2019, 11:09
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=292330 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



goldankauf wiesloch bei heidelberg




















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen