Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sinsheim: Straßenverkehrsgefährdung auf Waibstadter Höhe …

29. Oktober 2020 | #Polizei, Blaulicht, Das Neueste, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, Waibstadt, ~ Umland

Sinsheim: Straßenverkehrsgefährdung auf Waibstadter Höhe; Lkw-Fahrer versucht Autofahrerin abzudrängen; Zeugen gesucht

Wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährung ermittelt das Polizeirevier Sinsheim gegen einen bislang noch unbekannten Lkw-Fahrer.

Die Fahrerin eines Suzuki Swift war am späten Mittwochvormittag auf der B 292 von Mosbach in Richtung Sinsheim unterwegs, als sie gegen 11.25 Uhr zwischen Waibstadt und Sinsheim wegen großen Verkehrsaufkommens langsam fahren musste.

Ein hinter ihr fahrender Lkw-Fahrer fuhr kurz vor der Einmündung in Richtung Daisbach (K4281) sehr dicht auf ihr Kleinfahrzeug auf und betätigte, so die Aussage der Frau, mehrfach die Lichthupe.

In Höhe der Mülldeponie setzte der Lkw-Fahrer dann zum Überholen an und benutzte verbotswidrig die Gegenfahrbahn. Als mehrere Fahrzeuge aus Richtung Sinsheim entgegenkamen und auswichen, um einen Zu-sammenstoß zu vermeiden, versuchte der Lkw-Fahrer wieder rechts ein-zuscheren. Durch seine mehrfach ruckartigen Lenkbewegungen versuchte er die Autofahrerin zum Bremsen zu nötigen, was zunächst unmöglich war. Als ein hinterherfahrender weiterer Lkw-Fahrer die Situation erkannte und seinerseits sein Gespann abbremste, bremste die Suzuki-Fahrerin ab und der Drängler konnte vor ihr einscheren. Der Lkw fuhr anschließend weiter bis zur A 6, wo er in Richtung Mannheim weiterfuhr. Die Autofahrerin erstatte daraufhin Anzeige und übermittelte das Kennzeichen des Dränglers.

Zeugen der aggressiven Überholaktion auf der B 292 in Höhe der Mülldeponie, insbesondere diejenigen entgegenkommenden Autofahrer, die deshalb ausweichen mussten, der hinterherfahrende Lkw-Fahrer so-wie der Fahrer eines schwarzen BMW, der vor der Suzuki-Fahrerin fuhr in die B 292 in Richtung Sinsheim-Mitte verließ, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Das könnte Sie auch interessieren…

Alte Synagoge in Steinsfurt

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Jeden Monat stellt die Sinsheimer Erlebnisregion zwei ihrer Highlights bzw. bisher wenig bekannte Geheimtipps der Region vor. Heute an der Reihe: Die alte Synagoge in Steinsfurt. Die...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Klimascouts erfolgreich bei Projektvorstellung

Die Klimascouts der Stadtverwaltung Eppingen haben als einzige interdisziplinäre Gruppe ihr Projekt „Das grüne Rathaus“ erfolgreich auf Landkreisebene vorgestellt. Im SilcherForum Heilbronn wurden sie am 22. Februar von einer Fachjury für die Projektentwicklung und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau