Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 18. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sinsheim: Städtepartnerschaftswochenende mit Longué-Jumelles

13. Mai 2024 | Das Neueste, Gesellschaft, Sinsheim

Städtepartnerschaftswochenende mit Longué-Jumelles

Longué-Jumelles ist seit dem 15.10.1976 Partnerstadt von Sinsheim und liegt im Nordosten des Départements Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Partnerschaften zwischen Städten und Gemeinden und ihren Bürgern über die Staatsgrenzen hinweg sind das Fundament der europäischen Gemeinschaft. Von hier gehen wichtige Impulse aus, um den Zusammenhalt über die nationalen Grenzen hinweg zu festigen.

Spannende Tage in Sinsheim für Gäste aus Longué

Vom 1. bis 5. Mai 2024 reisten rund 50 französische Gäste, darunter auch 24 Schüler, nach Sinsheim. Am Mittwochabend wurden sie im Wilhelmi-Gymnasium Sinsheim durch die Vorsitzende des Longué-Komitees Jutta Münz begrüßt und mit ihren Gastfamilien zusammengeführt. Besonders erfreulich war die große Teilnahme der Schüler am diesjährigen Städtepartnerschaftsaustausch. Diese wurden ebenfalls in Gastfamilien von Schülern der Kraichgau-Realschule und des Wilhelmi-Gymnasiums aufgenommen.

Während die Schüler am ersten Ausflugstag das Technik-Museum Sinsheim besuchten, standen bei den Erwachsenen eine deutsch-französische Führung im Gasometer in Pforzheim sowie eine zweisprachige Führung im dortigen Schmuckmuseum an. Am Freitag machten sich die Gastgeber mit ihren französischen Gästen auf den Weg nach Speyer, wo sie an einer lehrreichen deutsch-französischen Führung durch die Speyerer Altstadt teilnahmen. Ein Rundgang um den Speyerer Dom war ebenso Teil des Programms wie Besuche der protestantischen Dreifaltigkeitskirche und des mittelalterlichen Judenhofs, welcher UNESCO-Weltkulturerbe ist. Für die Schüler standen eine Stadtrallye durch Sinsheim sowie ein Besuch in Heidelberg auf dem Programm.

Festlicher Abend

Bei einem gemeinsamen deutsch-französischen Festabend in der Dr.-Sieber-Halle konnte die städtepartnerschaftliche Freundschaft gefeiert werden. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Partyband Capri Olé, welche Schlager und Oldies der 50er und 60er Jahre zum Besten gab. Bei den Ansprachen würdigten der Sinsheimer Bürgermeister Bernd Kippenhan sowie die beiden Komitee-Vorsitzenden Jutta Münz (Longué-Komitee) und Sébastien Collard (Comitée de Sinsheim) die langjährige und intensive Partnerschaft. Beide Parteien bekräftigten die große Bedeutung, die der Städtepartnerschaft in der heutigen krisengeprägten Zeit zukomme, und ihren Willen, die Partnerschaft in den kommenden Jahren weiter zu stärken und auszubauen.

Bürgermeister Bernd Kippenhan betonte: „Frankreich und Deutschland müssen als maßgebliche Länder in Europa unbedingt wieder enger zusammenrücken. Ohne uns hat Europa keine Zukunft.“ Künftig soll die „Jumelage“ (französisch für: Städtepartnerschaft) zwischen beiden Städten auch in den Bereichen Schulen, Sport und Kultur noch stärker zum Tragen kommen.Das deutsch-französische Städtepartnerschaftswochenende wurde durch den deutsch-französischen Bürgerfonds unterstützt.

4Ein Besuch der deutschen Freunde in Longué ist für 2025 bereits in Planung.

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

AVR Kommunal gewinnt VKU Creativ-Preis 2024

Auszeichnung würdigt innovative Personalgewinnungsstrategie Die AVR Kommunal AöR wurde mit dem begehrten VKU Creativ-Preis 2024 der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit für ihre innovative und erfolgreiche Personalgewinnungsstrategie ausgezeichnet. Der Preis wurde im...

Ein Jahr lang unter Schäfern: Bärbel Schäfer zu Gast in Sinsheim

"Ein anderer Blick aufs Leben" Die Journalistin und Moderatorin Bärbel Schäfer war am Montag, 13. Mai mit ihrem neuesten Buch „Eine Herde Schafe, ein Paar Gummistiefel und ein anderer Blick auf Leben“ zu Gast in der Stadtbibliothek Sinsheim. Im Gepäck hatte sie viele...

Wer vermisst sein Huhn? – Verlorenes Huhn in Rauenberg aufgefunden

Huhn verloren gegangen: Besitzer gesucht! Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich heute Abend (16. Mai) gegen 20:30 Uhr in der Suttenstraße in Rauenberg. Eine Passantin wurde aufmerksam auf verzweifelte Laute, die aus einer ungewöhnlichen Quelle stammten: einem...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau