Sinsheim-Hilsbach: Unfall aufgrund „Sekundenschlafs“

Ein „Sekundenschlaf“ dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Dienstagnachmittag im Stadtteil Hilsbach ereignete.

Ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer war auf der Straße „Unter der Stadt“ in Richtung Kraichgaustraße unterwegs, als er kurz nach der Einmündung Ebersbacher Weg nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten Fiat prallte.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden beträgt über 5.000.- Euro.

Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 3. Juni 2020, 13:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303620 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















goldankauf wiesloch bei heidelberg


Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen