Sinsheim / Hilsbach – Fahrzeugbrand

Sinsheim / Hilsbach – Fahrzeugbrand

Während eines privaten Abschleppvorganges am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr geriet ein 22 Jahre alter Opel Corsa in Brand. Der Besitzer wollten seinen Opel Corsa unter Mithilfe seines Vaters und dessen Fahrzeug zur nächsten Werkstatt schleppen, da dieser nicht mehr ansprang. Kurz vor Hilsbach aus Richtung Weiler kommend, bemerkte man Rauch und Flammen aus der Motorhaube und hielt an. Durch Verkehrsteilnehmer wurde die Feuerwehr verständigt, da sich der Brand schnell ausbreitete. Als die Freiwillige Feuerwehr Hilsbach eintraf, befand sich der Corsa bereits in Vollbrand. Aufgrund der Löscharbeiten und der Abschleppmaßnahmen war die L550 für die Dauer einer Stunde voll gesperrt. An dem ausgebrannten Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Brandursache ist derzeit unbekannt und wird durch das Polizeirevier Sinsheim ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 24. Oktober 2019, 02:54
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=292811 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen