Sinsheim: Glück im Unglück für 54-jährige Sinsheimerin

Noch glimpflich endete für eine 54-jährige Angestellte ein Unfall am Mittwochnachmittag kurz nach 14 Uhr auf dem Gelände des Kaufland in der Martin-Luther-Straße. Ein Lkw-Fahrer übersah beim Rückwärtsfahren im Bereich der Endladezone die hinter dem Lastzug stehende Frau und erfasste diese. Die Frau stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu. Ein Arbeitskollege wurde auf die am Boden liegende 54-Jährige aufmerksam, eilte sofort herbei und betreute sie bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Nach deren Erstversorgung durch den Notarzt wurde die aus Sinsheim stammende Frau in einem Krankenhaus weiterbehandelt. Glücklicherweise konnte sie dieses noch am selben Tage wieder verlassen. Der 48-jährige Lkw-Fahrer sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. Dezember 2019, 11:29
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=295664 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen