Sinsheim: Fußgänger bei Unfall verletzt; Verursacher flüchtet; Zeugen dringend gesucht

Sinsheim: Fußgänger bei Unfall verletzt; Verursacher flüchtet; Zeugen dringend gesucht

Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Burghäldeweg/Albert-Schweitzer-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde. Der Verursacher setzte seine jedoch ohne anzuhalten fort.

Gegen 15 Uhr war der unbekannte Autofahrer mit seinem Fahrzeug im Burghäldeweg in Richtung Dührener Straße unterwegs, als er am Übergang zur Albert-Schweitzer-Straße die Vorfahrt eines 58-jährigen Renault-Fahrers missachtete, der von rechts, ebenfalls aus dem Burghäldeweg, nach rechts in die Albert-Schweitzer-Straße einfahren wollte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Renault-Fahrer nach rechts aus und kollidierte mit einem 77-jährigen Fußgänger, der sich auf dem Gehweg befand.
Der Mann zog sich noch nicht näher bekannte Verletzungen zu, die einen Transport in eine Klinik notwendig machten.

Informationen zu dem verursachenden Autofahrer und seinem Fahrzeug liegen bislang noch nicht vor.

Zeugen, die Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 10. Juni 2020, 16:54
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303864 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen