Sinsheim: Einbruch in Telekommunikationsgeschäft – ca. 20.000 Euro Schaden

Sinsheim: Einbruch in Telekommunikationsgeschäft – ca. 20.000 Euro Schaden –  Zeugen gesucht!

 
Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: (ots) – Im Zeitraum von Mittwoch, den 07.03.2018, 18:30 Uhr bis Donnerstag, den 08.03.2018, 06:10 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem Einbruch in ein Telekommunikationsgeschäft.

Eine aufmerksame Passantin hatte am frühen Donnerstagmorgen den ausgelösten Alarm und die offenstehende Zugangstür festgestellt und den Vorfall umgehend der Polizei gemeldet.

Die Täter verschafften sich durch gewaltsames Aufbrechen der Eingangstür Zutritt zum Verkaufsraum. Im Gebäudeinneren durchwühlten sie den Bereich der Ladentheke und entwendeten mehrere Mobiltelefone, wonach sie unerkannt flüchteten.

Nach derzeitigem Kenntnisstand beträgt der Wert der entwendeten Handys, gemeinsam mit dem entstandenen Sachschaden an Gebäude und Inventar ca. 20.000 Euro.

Zeugenhinweise werden unter 07261/ 690-0 an das Polizeirevier Sinsheim erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 9. März 2018, 15:08
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=249222 

Kommentare sind geschlossen

Werbung









goldankauf wiesloch bei heidelberg














Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen