Sinsheim: Einbruch in Tankstelle; Zeugen gesucht

Am frühen Freitagmorgen wurde in eine Tankstelle in der Neulandstraße eingebrochen. Ein Zeuge hatte gegen 3.20 Uhr Schlaggeräusche gehört und vier Gestalten davonlaufen sehen. Daraufhin verständigte er die Polizei und teilte eine erste Personenbeschreibung der Tatverdächtigen mit.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurden vier Personen, alle im jugendlichen und heranwachsenden Alter, auf die die Beschreibungen des Zeugen zum Teil zutrafen, am Hauptbahnhof festgestellt und kontrolliert. Ob diese Personengruppe für die Tat verantwortlich ist, wird Gegenstand weiterer Ermittlungen sein.

Nach den ersten Erkenntnissen dürfte aus dem Inneren der Tankstelle Zigaretten entwendet worden sein. In welchem Umfang, steht noch nicht fest.

Weitere Zeugen, die Hinweise zur Tat und oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 

Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 21. August 2020, 15:44
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306455 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen