Sinsheim: Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht

Sinsheim: Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht
 weitere Zeugen gesucht

Am Mittwochmorgen fiel einer aufmerksamen Zeugin ein Autofahrer auf der Landstraße 550 auf – dieser fuhr Schlangenlinien und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer.

Die Zeugin wurde um kurz nach 10 Uhr auf einen grauen Honda aufmerksam, der ihn Richtung Weiler fuhr. Dabei fiel es dem Fahrer offensichtlich schwer die Spur zu halten, sodass entgegenkommende Autofahrer, um einen Unfall zu vermeiden, stark abbremsen mussten. Kurz darauf parkte der Honda-Fahrer sein Auto im Hof eines Anwesens in der Kaiserstraße. Die Zeugin zögerte nicht lange und alarmierte die Polizei. Beamte des Polizeireviers Sinsheim stellten den 38-Jährigen vor Ort, der zunächst angab nicht gefahren zu sein. Dies konnte allerdings schnell widerlegt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,92 Promille bei dem Mann, der den Konsum von Alkohol verneinte. Eine Überprüfung ergab, dass er zudem nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Nachdem dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde, wurde er in die Obhut von Angehörigen gestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht strafrechtlich verantworten.

An dem Fahrzeug des 38-Jährigen wurden frische Unfallspuren festgestellt, die bislang nicht vollständig zugeordnet werden konnten. Um 10 Uhr soll der graue Honda in Zusammenhang eines Verkehrsunfalls auf dem Parkplatz des Bahnhofs aufgefallen sein. Weitere Zeugen, die durch das Fahrverhalten des Mannes gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten, sich unter 07261 6900 an die Ermittler des Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 29. August 2019, 11:25
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=288668 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen