Sinsheim: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall – Polizei sucht Zeugen

Sinsheim: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte die Polizei auf der B 45 am Ortsausgang von Sinsheim im Rahmen einer Corona-Streife einen alkoholisierten Autofahrer fest. Die Polizeibeamten konnten sehen, dass der Toyota-Fahrer Schlangenlinien fuhr und während des Fahrens telefonierte. Bei einer anschließenden Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch bei dem 30-jährigen Autofahrer wahrgenommen werden. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer aktuell eine Fahrerlaubnissperre besitzt und daher nicht zum Führen eines Kraftfahrzeuges berechtigt war. Da der 30-Jährige sich zunehmend aggressiv zeigte, wurde er auf das Polizeirevier Sinsheim verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Im Gewahrsamsraum zeigte er sich weiterhin aggressiv und schlug mehrfach mit seinem Kopf und seinen Füßen gegen eine Wand. An dem sichergestellten Toyota Avensis konnten frische Unfallspuren auf der rechten Fahrzeugseite festgestellt werden. Weiterhin fand die Polizei im Bereich der L 550, Weiler Richtung Sinsheim, an einer Leitplanke blaue Lackantragungen.

Es wird daher davon ausgegangen, dass der 30-jährige Toyota-Fahrer in alkoholisiertem Zustand einen Unfall verursacht hat und anschließend die Unfallstelle unerlaubt verlassen hat. Möglicherweise wurden auch weitere Autofahrer durch seine unkontrollierte Fahrweise gefährdet.

Die Polizei bittet daher Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 7. Januar 2021, 18:24
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=312407 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen