Sinsheim – Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt – eingebrochen

polizei-gross-1POL-MA:

Sinsheim:

Einbruch in der

„Alten Waibstadter Straße“

 

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ob Gegenstände bei dem Wohnhauseinbruch gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Bislang nicht ermittelte Täter hatten sich brachial Zugang zu einem Anwesen in der Alten Waibstadter Straße verschafft und diverse Räume und Behältnisse nach Wertgegenständen durchsucht. Anwohner wurden am Dienstagmorgen auf zwei geöffnete Fenster aufmerksam und alarmierten die Polizei, da sie Kenntnis von der Abwesenheit der Geschädigten hatten. Als mögliche Einbruchszeit kommt daher Freitag, 23. Dezember bis Dienstagvormittag in Frage. Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei in Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder die Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, zu informieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Anmerkung der Redaktion: Wo ist Hab und Gut sicher ?

Wo ist man der Gesundheit und seines Lebens noch sicher?

Veröffentlicht am 28. Dezember 2016, 12:47
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=200485 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen