Serienfans voller Vorfreude – ein neues Kapitel Herr der Ringe beginnt!

Dass die Programmvielfalt seit der ersten Ausstrahlungen im TV extrem zugenommen hat, ist kein Geheimnis. Denn immer mehr Sender strahlen immer mehr Sendungen (auch per Stream) aus – und dies 24/7. Dem aber damit nicht genug, denn nun hat man auch die Möglichkeit, sich durchs Streamen exakt und auf die Minute genau das anzuschauen, was man wann möchte. So kann man beispielsweise durch das große Streamingangebot von heute nicht nur Lieblingsserien in Dauerschleife quasi schauen, sondern auch zusätzlich brandheiße und ganz neue Serien, die unter den normalen Fernsehprogrammen und Sendern noch nicht ausgestrahlt wurden.

Ein großer Vorteil, den man als Verbraucher ganz für sich und die Familie nutzen kann. Denn so ist es zu jeder Zeit möglich genau das anzuschauen, was man schauen möchte. Dass nun auch die neue Herr der Ringe Serie im Herbst auf den Markt kommt, lässt viele Streamer jetzt erst recht schon daraufhin fiebern.

Für Serienfans das ideale Angebot

Besonders für Diejenigen unter uns, die leidenschaftliche Serienfans sind, ist das Streamingangebot von heute ein wahrer Fundus der Vielfalt und der Möglichkeiten. Denn hier ist das Angebot besonders zahlreich vertreten und dabei handelt es sich in der Regel nicht nur um brandneue Serien, sondern auch alte und sehr beliebte Serien, die die Wohnzimmer vor einigen Jahren in der Vergangenheit füllten und die Straßen leerfegten, wie Dallas oder Denverclan beispielsweise, oder auch die Straßen von San Francisco, Mc Gyver, oder „Mit Schirm, Charme und Melone“ und viele weitere Kultserien, können nun wann immer man möchte angeschaut werden. Und wer will kann auch gleich dazu übergehen einige Serien auf einen Schlag als Block quasi schauen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Streaming macht`s möglich und auch, dass man sich eben schon weit bevor verschiedene Filme oder Serien in den üblichen und herkömmlichen Programmsendern ausgestrahlt werden, sich nach Belieben anschauen kann. Somit wird durchs das Streaming möglich, dass man sich sein ganz eigenes und individuelles TV-Programm selbst kreieren und zusammenstellen kann. Nach Feierabend mit der Schüssel Popkorn sich beispielsweise dann mit den Freundinnen verabreden, um einige Folgen von „Sex in the City“ zum vielleicht schon hundertsten Mal anzuschauen. Oder auch den absoluten Schnulzenfilm mit vielen Taschentüchern und einer Flasche Rotwein? Eine übersichtliche Vorschau zu den neusten und aktuellsten Serien, kann man sich auch bei Serienjunkies ansehen.

Die Serie der Kultfilme – Herr der Ringe – kommt neu raus

Alle Fans dieser gigantischen Filme fiebern darauf hin, endlich den ersten Teil der Serie zu den legendären und preisgekrönten Kultfilmen sehen zu können. Und Amazon hat es als Anbieter geschafft, die Serie ausstrahlen zu können. Nun soll tatsächlich die erste Staffel der „Der Herr der Ringe“-Serie „Die Ringe der Macht“ am 2. September 2022 auf Amazon zu sehen sein. Alle sind hocherfreut über diese Botschaft. Allerdings weist der Anbieter darauf hin, dass man als Nicht-Prime-Mitglieder des Sneak Peek ohne Abo im September auch keine „Der Herr der Ringe“-Serie konsumieren können.

Herr der Ringe: Schon der erste Film knackte viele Rekorde und galt als absolutes Leinwandhighlight der besonderen Art. Denn als monumentaler Film galt er schneller, als die Tolkien-Macher es sich wohl erhofft haben. Zunächst sprach man bei der Serie von 20 Episoden in der ersten Staffel, die geteilt von einem kurzen Break mit jeweils zehn Folgen in Teil 1 und 2 ausgestrahlt werden sollte. Aus den 10 sind dann am Ende nur 8 geworden.

Die Geschichte der Herr der Ringe Filme

Der Schriftsteller Reuel Tolkiens steht hier im Vordergrund. Er schaffte eine einzigartige Fantasiewelt mit den Guten und Bösen in Form von Hobbits, Elben, Orks, Trollen, Zwergen und Zauberern. Doch der Hauptakteur ist ein Ring. Um ihn dreht sich letztlich alles und er steht für die Macht des Bösen in Gestalt des dunklen Herrschers Sauron mit seiner Armee aus Orks. Die Hauptfiguren, die vier sympathischen und friedvollen Hobbits geraten eher unfreiwillig in ein heroisches Abenteuer, um das Böse zu besiegen und das Gute zu retten. Dabei stehen ihnen die Menschen und Armeen des Westens, des Ostens, des Südens und des Nordens zur Seite.

Die Serie

Die Amazonstudios strahlen nun erstmals die Heldenlegenden des zweiten Zeitalters der Geschichte Mittelerdes auf die Bildschirme. Allerdings handelt es sich hierbei um die Zeit tausende von Jahren vor der Zeit von „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe.“ Die Zuschauer sollen so erfahren, wie es zur diesen Legenden und Großmächten oder auch Königreiche gekommen ist. In der ersten Serie wird die Zeit des Friedens mit bekannten und aber auch neuen Charakteren aufgeführt. Doch auch sie schon schüren die Ängste vor dem Bösen in Mittelerde… Landschaftlich nach wie vor beeindruckend werden auch hierbei die Täler des Nebelgebirges über den majestätischen wirkenden Wäldern der traumhaften Elfenhauptstadt Lindon gezeigt, aber auch das Inselreich Númenor bis über die Grenzen der für Fans der Filme bekannten Karte hinaus.

Veröffentlicht am 2. September 2022, 14:43
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=331565 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



goldankauf wiesloch bei heidelberg




















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen