Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 20. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sandelholz-Räuchern: Anleitung und Utensilien für den Einstieg

23. Februar 2023 | Gesundheit

Das Verglimmen von aromatischen Harzen, Rindenstücken und anderen Pflanzenstoffen zählt mit zu den ältesten bekannten kultischen Handlungen der Menschheit seit der Entdeckung des Feuers. In nahezu allen alten Hochkulturen lassen sich entsprechende Riten und Gebräuche finden, um möglicherweise eine Verbindung zu spirituellen oder göttlichen Kräften herzustellen oder besondere Feste zu zelebrieren.

Das Räuchern hat sich bis in unsere moderne, digitale Zeit gehalten und wird von unterschiedlichsten Menschen zu unterschiedlichen Anlässen praktiziert. Neben vielem anderen Räucherwerk, beispielsweise Weihrauch, Myrre oder auch Salbei, erfreut sich vor allem Sandelholz großer Beliebtheit.

Die Geschichte und Bedeutung des Sandelholz-Räucherns in Indien

Der Rauch des Sandelholzes ist fein und holzig und beinhaltet eine besondere Würze, in Indien wird das Räuchern von Sandelholz bereits seit mehr als 3000 Jahren praktiziert. Ursprünglich, so heißt es, soll der besondere Duft des Sandelholzes böse Geister vertreiben – heute macht man sich der wohltuenden und entspannenden Wirkung des Rauchs in der westlichen Welt oft beim Meditieren oder beim Yoga zunutze. Neben Harz und Gerbstoffen sind auch ätherische Öle im Sandelholz vorhanden, die für den typischen Geruch verantwortlich sind.

Sandelholz als Mittel zur Stressbewältigung: Räuchern für Ruhe und Harmonie

Sandelholz räuchern wird häufig als angenehm und beruhigend wahrgenommen. Der würzige, holzige Duft kann allerdings sowohl entspannende als auch erhebende Wirkung aufweisen. Menschen, die regelmäßig Sandelholz räuchern, machen dies oft aufgrund der meditativen und stresslindernden Eigenschaften, unabhängig, ob es sich dabei um spirituelle Zeremonien handelt oder einfach um eine friedliche und harmonische Atmosphäre zu schaffen.

Was braucht man, um Sandelholz zu räuchern?

Wer selber einmal in den Genuss des unverwechselbaren Dufts kommen und Sandelholz selbst räuchern möchte, benötigt nichts weiter als die elementare Grundausstattung zum Räuchern sowie Räucherwerk in Form von Sandelholz. Für den Einstieg in die Welt des Räucherns werden folgende Utensilien benötigt:

  • Feuerfeste Räucherschale oder Räuchergefäß
  • Sand
  • Räucherkohle
  • Räucherzange
  • Mörser und Stößel

Zum Räuchern wird zunächst die Räucherschale mit Sand befüllt und das Räucherwerk gegebenenfalls mit Mörser und Stößel fein gemahlen. Anschließend wird die Räucherkohle entzündet und mit der Zange auf den Sand gelegt. Sobald die Kohle richtig glüht, kann das Räucherwerk, in diesem Fall in Form von Sandelholz, aber auch jedes andere, zum Räuchern auf die Kohle gelegt werden. Bei Sandelholz reichen schon kleine Mengen aus, um den typischen intensiven Duft zu entfachen.

Sandelholz-Räucherwerk ist heute vielerorts erhältlich, unter folgendem Link findet sich eine große Auswahl Räucherwerk aus Sandelholz, neben ganzen Sandelholzstücken auch in Form von Spähen, Pulver oder Holzchips.

Fazit

Man muss nicht unbedingt eine spirituelle Ader haben, um Gefallen an der beruhigenden Wirkung des Sandelholz-Räucherns zu finden. Gerade Sandelholz eignet sich hervorragend für den Einstieg in die faszinierende Welt des Räucherns, die zahlreiche verschiedene Anwendungsbereiche bietet. Es kann dabei helfen, Entspannung zu finden, den Geist zu beruhigen, die Konzentration zu steigern oder einfach nur eine harmonische Stimmung zu schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Wiesloch: In die Pedale treten und dem Klima etwa gutes tun

Das STADTRADELN ist ein fester Termin im Wieslocher Kalender, bereits zum 7. Mal nimmt die Stadt Wiesloch am deutschlandweiten Wettbewerb teil. Von 23.06.-13.07.2024 tritt Wiesloch gemeinsam mit allen Kommunen des Rhein-Neckar-Kreis für den Klimaschutz in die Pedale....

Eröffnung der Stadtradeln-Saison in Sinsheim

Sinsheim ist vom 23. Juni bis zum 13. Juli dabei Radfahren für den Klimaschutz? Im Zeitraum vom 23. Juni bis zum 13. Juli nimmt der Rhein-Neckar-Kreis bereits zum dritten Mal gemeinsam mit allen Kommunen im Kreis an der Kampagne teil. Im Zeichen des Klimaschutzes...

Radelabenteuer im Kraichgau: Entdecke den Wald auf zwei Rädern

Radelabenteuer im Kraichgau am 7. Juli 2024 Der Kraichgau ist für seine schöne Landschaft mit sanften Hügeln weithin bekannt, die regelrecht dazu einladen, die Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden. Deshalb veranstaltet das Kreisforstamt Rhein-Neckar im Rahmen seines...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau