Reichartshausen: Sachbeschädigung in der Epfenbacher Straße

Reichartshausen: Sachbeschädigung in der Epfenbacher Straße – Polizei Sinsheim ermittelt und sucht Zeugen Schaden: mehrere tausend Euro

Die Scheiben der Bushaltestelle in der Epfenbacher Straße beschädigten über die vergangenen Tage bislang unbekannte Täter durch Tritte. Die Beschädigung bemerkten am Montagmorgen Bauhofmitarbeiter und verständigten die Polizei.

Anhand der bisherigen Überprüfungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass sich am vergangenen Donnerstag- oder Freitagmorgen (11./12.07.) zwei Männer gegen 5.30 Uhr lautgrölend in der Bushaltestelle aufgehalten hatten und gegen die Scheibe gesprungen waren. Anschließend stieg das Duo in den Bus der Linie 797.

Folgende Beschreibung liegt der Polizei vor: 1. Person: Ca. 165 cm groß, trug dunkelblaue Jacke mit hellgrünem Reißverschluss. Diese Person könnte sich durch den Sprung auch verletzt haben.

2. Person: 185 cm groß, schlank; helle Kleidung, trug ein blaues Basecap mit weißem Emblem.

Zeugen oder Fahrgäste der Linie 797, die auf die beschriebenen Männer aufmerksam wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Waibstadt, Tel.: 07263/910675, oder dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 17. Juli 2019, 13:01
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=285876 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen