Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 22. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Rauenberg/Wiesloch: Autoeinbrecher sind auf Lenkräder, Airbags & Navis aus

22. Februar 2017 | #Polizei, Blaulicht, Metropolregion, Orte, Rhein-Neckar-Kreis

Rauenberg/St. Leon-Rot/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Autoeinbrecher haben es auf Lenkräder, Airbags und Navigationsgeräte abgesehen – Zeugen gesucht

 

Rauenberg/St. Leon-Rot/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag, 17 Uhr und Mittwochmorgen 4 Uhr schlugen bislang unbekannte Täter in Rauenberg bei vier Autos die Scheiben ein.

Aus zwei BMW, die in den Straßen „Unteres Sümpfel“ und „Im Retzer“ standen, wurden die fest eingebauten Navigationsgeräte entwendet. Aus einem der Autos wurde zudem das Lenkrad inklusive Airbag ausgebaut.

Als die Unbekannten an einem weiteren BMW, in der Straße „Zum Rittersberg“ die Scheibe einschlugen, lösten sie die Diebstahlalarmanlage aus und flüchteten ohne Diebesgut in unbekannte Richtung. Ebenfalls leer gingen die Täter bei einem BMW in der Panoramastraße aus. Vermutlich wurden sie auch bei dieser Tat gestört.

Ob es sich bei den Diebstählen aus BMWs in Wiesloch und St. Leon-Rot um die gleichen Täter handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

In Wiesloch wurde in der Zeit zwischen Sonntagabend, 23 Uhr und Montagmittag, 12.40 Uhr, aus einem Pkw, der in der Straße „Zur Tuchbleiche“ stand ein Multifunktionslenkrad mit Airbag gestohlen. In St. Leon-Rot demontierten die Täter neben dem Lenkrad auch das Navigationssystem. Dieser BMW war in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 18 Uhr und Dienstagvormittag, 10.30 Uhr in der Kettelerstraße geparkt.

An allen Autos entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Wert der entwendeten Fahrzeugteile liegt bei mehreren Tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Erfreulicher Mitgliederzuwachs für Feuerwehrkräfte im Rhein-Neckar-Kreis

Freiwillige Feuerwehren im Rhein-Neckar-Kreis: Fast 4400 Angehörige sorgen für die Sicherheit der Menschen in der Region Dass man Statistiken nicht blind vertrauen sollte, ist eine Binsenweisheit. Und so lohnt auch ein genauer Blick auf die Jahresstatistik 2023 der...

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher

Viruskrankheit der Haus- und Wildschweine für Menschen ungefährlich Die hoch ansteckende Afrikanische Schweinepest (ASP) verbreitet sich unaufhaltsam. Im Juni 2024 wurde sie nun auch im Landkreis Groß-Gerau in Hessen – 40 Kilometer von der Kreisgrenze nach Hessen...

Ausbau des Sirenennetzes in Kraichtal

Ausbau des Sirenennetzes in Kraichtal Mit Zuwendungsbescheid vom 4. Februar 2022 erhielt die Stadt Kraichtal die Zusage von Fördermitteln aus dem Sonderförderprogramm des Bundes vom 30. September 2021 für die Errichtung von zwei Mastsirenen, eine im Stadtteil...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau