Rauenberg: Bistroeinbruch – Wer hat Beobachtungen gemacht ?

Rauenberg: Bistroeinbruch – Wer hat Beobachtungen gemacht ?

In ein Bistro, welches sich im Gewerbegebiet Hohenaspen, Pendlerparkplatz an der BAB-Auffahrt befindet, brachen in der Nacht zum Donnerstag bislang unbekannte Täter brachial ein.

Nach dem Aufhebeln von Türen gelangten die Einbrecher in den Innenraum und machten sich an den Geldspielautomaten sowie an einem Dartautomat zu schaffen. Nicht alle Aufhebelversuche glückten, so dass die Täter von ihrem weiteren Vorhaben abließen und, mit Bargeld aus einem Automat in bislang nicht bekannter Höhe, flüchteten. Mehrere Behältnisse wie auch der Tresenbereich wurden zudem durchsucht. In welcher Höhe Schaden an den Automaten entstand, ist derzeit noch ungeklärt.

Der Schaden an den aufgehebelten Türen dürfte jedenfalls mit rund 1.000 Euro zu beziffern sein. Tatzeit war Mittwochabend, 21.30 Uhr bis Donnerstagmorgen, ca. 9.30 Uhr.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 19. Juli 2019, 11:48
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=286036 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























goldankauf wiesloch bei heidelberg

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen