Nußloch: Fahrzeug überschlägt sich, Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Nußloch: Fahrzeug überschlägt sich, Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Am Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr kam es in Nußloch in der Sinsheimer Straße zu einem Unfall. Der Fahrer eines Jaguars war stadtauswärts unterwegs, als er kurz nach einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kollidierte mit einer Grundstücksmauer, stieß dann an eine Laterne, überschlug sich und blieb auf dem Dach mittig auf der Straße liegen. Anwohner die durch den Lärm geweckt wurden, konnten noch zwei Personen erkennen die von der Unfallstelle flüchteten. Der Unfall wurde von der Beamten des Polizeireviers in Wiesloch aufgenommen. Die genaue Unfallursache sowie die Identität des Fahrers sind Gegenstand der Ermittlungen die vom Verkehrsdienst Heidelberg aufgenommen wurden. Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06222-57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. August 2020, 16:03
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306805 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen