Nußloch: 4.000 Euro Schaden bei Unfall – Beteiligter leicht verletzt

Bei seiner Fahrt auf der L 547 in Richtung Schatthausen kam am Mittwochmorgen ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und touchierte den Audi A 3 eines aus Eberbach stammenden Mannes. Durch das Einschlagen seines Außenspiegels splitterte die Seitenscheibe, wodurch er sich durch umherfliegende Glassplitter leichte Verletzungen an der Hand zuzog. Die Autos, an denen Schaden von je 2.000 Euro entstand, waren noch fahrbereit. Der VW-Fahrer sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 26. September 2019, 09:35
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=290659 

Kommentare sind geschlossen

Werbung















goldankauf wiesloch bei heidelberg








Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen