Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 14. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Neuer Spielplatz an der Burg Steinsberg eröffnet

8. Juni 2024 | Freizeit, Kinder, Leitartikel, Sinsheim, Steinsfurt

Eröffnung bei strahlendem Sonnenschein

„Wird’s ein guter Tag? Wird’s ein schöner Tag? Ja, das kann nicht anders sein.“ Treffender ließe es sich kaum formulieren als mit dem Text des Liedes, das die Kinder des evangelischen Kindergartens Weiler zur Eröffnung des Spielplatzes an der Burg Steinsberg gewählt hatten.

Feierliche Einweihung des neuen Spielplatzes an der Burg

Am Freitag, den 7. Juni wurde der neue Spielplatz am Fuß der Burg feierlich eingeweiht. Ortsvorsteher Manfred Wiedl begrüßte die zahlreich erschienen Gäste, darunter Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Bürgermeister Bernd Kippenhan, die Ortsvorsteher der anderen Sinsheimer Stadtteile, Dezernatsleiter Ulrich Landwehr und städtische Mitarbeitende, die Burgführer sowie die Kinder des evangelischen Kindergartens Weiler und des Kindergartens Hilsbach-Weiler mit ihren Erzieherinnen. Neben Liedern hatten die Kinder mit ihren Erzieherinnen auch ein Spielplatz-Gedicht vorbereitet. Es herrschte festliche Stimmung bei frühsommerlichem Wetter. Der Ortschaftsrat Weiler sorgte für kühle Getränke und Stärkung in Form von belegten Brötchen.

Neuer Spielplatz an der Burg

Unter den geladenen Gästen befanden sich auch der erste LEADER-Vorsitzende Marco Siesing (Bürgermeister Eschelbronn) und sein Stellvertreter Frank Werner (Bürgermeister Angelbachtal) sowie LEADER-Geschäftsführerin Vanessa Göl und Projektleiterin Anjoulie Oswald. Rund 300.000 Euro hat der Bau des Spielplatzes gekostet. Das Projekt wurde durch die LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau mit Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ des Bundes sowie des Landes Baden-Württemberg und der LEADER-Aktionsgruppe mit rund 150.000 Euro gefördert.

Ein besonderes Dank

Auch Norbert Axmann wohnte gemeinsam mit seiner Ehefrau der Eröffnung bei. Anlässlich eines runden Geburtstags hatte er der Stadt eine großzügige Summe gespendet. „Das Geld wurde der Stadt zur freien Verfügung gestellt. Gemeinsam mit Herrn Axmann haben wir uns entschieden, es für diesen besonderen Mehrgenerationenspielplatz einzusetzen“, erläuterte Oberbürgermeister Jörg Albrecht in seiner kurzen Ansprache zur Eröffnung. „Dafür gebührt ihm ein ganz besonderer Dank!“ Eine Plakette am Eingangstor des Spielplatzes ehrt den Spender.

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

ADFC lädt ein zur Sternfahrt am 23.06.2024

Zum Auftakt vom Stadtradeln Rhein-Neckar-Kreis 2024 lädt die ADFC Ortsgruppe Wiesloch/Walldorf zur Sternfahrt am Sonntag, 23.06.2024 Treffpunkt ist der Bahnhof Wiesloch/Walldorf (Wieslocher Seite) um 8:45 Uhr. Vor dort radeln die Teilnehmenden über die alte B3 über...

Kulturbühne – So klingt Wiesloch 2024 – im Gerbersruhpark

„Xswingt“ am 18.06.2024, 18.30 Uhr Nach den großen Erfolgen der Kulturbühne in den Jahren 2022 und 2023 kommt auch dieses Jahr die Kulturbühne „So klingt Wiesloch“ in den Gerbersruhpark zurück. Das Orgateam – bestehend aus Andy Widder aus Dielheim und den Wieslochern...

Gemeindewahlausschuss OB-Kandidaten in Sinsheim

Gemeindewahlausschuss lässt vier OB-Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Sinsheim zu Nach der öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses am heutigen Mittwoch 12.06.2024, steht nun endgültig fest, welche Kandidaten zur Wahl des neuen Sinsheimer...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau