Neidenstein: 36-jähriger Radfahrer nach Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert Getragener Helm verhinderte glücklicherweise Schlimmeres

Ein 36-jähriger Radfahrer zog sich am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr bei einem Unfall in der Straße Kirchgraben/Neue Straße Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in das Sinsheimer Krankenhaus eingeliefert werden.

Verursacht hatte den Unfall eine gleichaltrige VW Polo-Fahrerin, die zunächst in der Straße „Kirchgraben“ angehalten hatte und dann aber in Richtung Neue Straße losgefahren war. Der aus Bammental stammende Mann – er trug glücklicherweise einen Helm – wurde von dem Auto erfasst und zu Fall gebracht.

An Auto und Fahrrad entstand bisherigen Angaben zufolge rund 1.000 Euro Schaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 18. Juni 2019, 13:05
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=283638 

Kommentare sind geschlossen

Werbung















goldankauf wiesloch bei heidelberg








Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen