Neckargemünd: Wasserrohrbruch sorgt für Unterspülung der Fahrbahn

Neckargemünd: Wasserrohrbruch sorgt für Unterspülung der Fahrbahn – K 4200 in Neckargemünd zwischen Hollmuthtunnel und Ortsteil Rainbach vollgesperrt

Nach einem Wasserrohrbruch im Bereich der K 4220 (Dilsberger Straße) musste die Kreisstraße zwischen dem Hollmuthtunnel und dem Ortsteil Rainbach voll gesperrt werden. Das ausgetretene Wasser hat die Fahrbahn komplett unterspült. Die Stadt Neckargemünd konnte die Leckage ausfindig machen und hat eine örtliche Umleitung eingerichtet. Die Reparaturarbeiten und die damit verbundene Sperrung werden voraussichtlich bis Freitag 11.12.2020 andauern.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 6. Dezember 2020, 08:23
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=311447 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen