Neckarbischofsheim/Waibstadt/Sinsheim: Wieder Anrufe „falscher Polizeibeamter“

Drei Bürgerinnen von Waibstadt, Neckarbischofsheim sowie Sinsheim erhielten am Donnerstagnachmittag bzw. Donnerstagabend Telefonanrufe von vermeintlichen Polizeibeamten. Diese gaukelten jeweils vor, eine Einbrecherbande festgenommen zu haben, die Notizen mit deren Erreichbarkeiten mitgeführt hätten. Sie erkundigten sich u.a. nach Wertgegenständen. Die Frauen reagierten jedoch korrekt, ließen sich nicht weiter auf die Gespräche ein und beendeten die Telefonate.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 22. März 2019, 10:53
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=279254 

Kommentare sind geschlossen

Werbung









goldankauf wiesloch bei heidelberg














Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen