Neckarbischofsheim: Einbruch in Bauhof; hoher Schaden, Zeugen gesucht

Neckarbischofsheim: Einbruch in Bauhof; hoher Schaden, Zeugen gesucht

 

Bei einem Einbruch in den Städtische Bauhof erbeuteten bislang unbekannte Täter Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Gesamtwert von über 30.000.- Euro.

Die Täter drangen zwischen Freitagnachmittag und Montagvormittag mit brachialer Gewalt in den Bauhof im Ablassweg ein und transportierten die zum Teil schweren Geräte u.a. mit einer „Sackkarre“ zu einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug, womöglich in der Größe eines Sprinters.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand dürften mehr als zwei Täter am Werk gewesen sein, die die insgesamt fast 40 Arbeitsgeräte im Tatfahrzeug verluden, darunter mehrere Motorsägen, Freischneider, Laubbläser und Heckenscheren namhafter Hersteller sowie einen Fugenschneider.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die aller Wahrscheinlichkeit nach bandenmäßig organisierten Täter, weitere Bauhöfe in der Region ins Visier genommen haben, um bei günstigen Gelegenheiten dort einzubrechen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern und ihr Fahrzeug geben können oder denen in den Tagen vor der Tat Verdächtiges aufgefallen war, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Waibstadt, Tel.: 07263/5807 oder dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 4. Mai 2021, 13:27
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=315954 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen