Nachbetrachtung zu der „Night of Light“ – 22. Juni 2020 – Bammental …

Nachbetrachtung zu der „Night of Light“ – 22. Juni 2020 – location Bammental

Wir hatten am 22. Juni eine Einladung nach Meckesheim erhalten. (Wir berichteten darüber – LIVE, sowie einem Artikel)
Der Grund dieser Veranstaltung war den meisten Zeitgenossen nicht bekannt.
Es ging oder geht um eine Branche, die jeder des öfteren, meist unwissentlich in Anspruch nimmt. Event und Veranstaltungs-Technik, Künstler und was damit zusammen hängt! Diese Branche wurde vom „Gießkannen-Prinzip“ der Regierung nicht bedacht! Ebenso war es mit der Touristik-Branche, nicht gemeint sind die großen Reiseveranstalter!
Zunächst hatten wir Informationen, die sich nur auf wenige Teilnehmer in Baden Württemberg, bzw. in der Region beschränkten! Im nachhinein erfuhren wir, dass auch in Bammental eine solche „Demonstration“ stattfand.
Wir haben hier und heute ein paar „facts“ zugeschickt bekommen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen …

„Am 22.06.2020 fand europaweit die Night of Light statt. Hier hat die Veranstaltungsbranche auf sich und ihre Probleme aufmerksam gemacht. An diesem Abend wurden die verschiedensten Gebäude in rotes Licht getaucht.
Natürlich waren auch wir, MW Music Sound and More ( Oliver Wagner) aus Bammental, als lokaler Veranstaltungstechniker mit an Bord. Anders als viele unserer Kollegen wählten wir allerdings kein öffentliches Gebäude zum Beleuchten, sondern entschieden uns für unsere Geschäftsräume. Wir wollten damit zeigen, wo sich der Kampf jeden Tag befindet.“

Was für uns bemerkenswert war – kein Krawall, Keine Gewalt, nur „rotes Licht“ … auch so kann man in der Stille auf sich aufmerksam machen. Laut schafft nicht immer Gehör und vor allem sind die Reaktionen der Verantwortlichen nicht immer so, wie man es erwartet!

Fotos: Zugesandt von Denis Gier

Veröffentlicht am 25. Juni 2020, 17:46
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=304234 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen