Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Nach der Kinder-Burgführung am vergangenen Sonntag nun „Öffentliche Burgführung“ …

23. August 2021 | Allgemeines, Das Neueste, Gesellschaft, Leitartikel, Metropolregion, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland, ~~ Überregional

Öffentliche Burgführung – 29.08.2021 um 14 Uhr mit Burgführerin Marita Hesch

Die Burg Steinsberg, auch „Kompass des Kraichgaus“ genannt, erlebte im Laufe der Jahrhunderte mehrere Adelsgeschlechter und wurde unter den Pfalzgrafen weiter ausgebaut. Interessante Führungen rund um die Burganlage weihen den Besucher nicht nur in die Baugeschichte und die Geheimnisse seiner Burgherren, sondern auch in die frühe Geschichte des Kraichgaus ein. Die nächsten Führungen finden an den folgenden Sonntagen statt:

29.08.2021 um 14 Uhr mit Burgführerin Marita Hesch (zweite Gruppe: Erika Behagel)
05.09.2021 um 11 Uhr mit Burgführer Peter Gaude (zweite Gruppe: Jutta Münz)
12.09.2021 um 14 Uhr mit Burgführerin Marita Hesch (zweite Gruppe: Peter Gaude)

Das „Team“ Stadt Sinsheim -Burgführerinnen & Burgführer

Die Teilnehmer reisen in vergangene Zeiten, als die Burg auf dem Steinsberg noch einen Burgherrn hatte und das Leben seiner Untertanen von seinem Wohlwollen abhing. In einem eineinhalbstündigen Rundgang über das Gelände der Burg erfahren die Teilnehmer von der Entstehung, der Bauweise und Historie der Burg Steinsberg. Das Geheimnis, warum der Bergfried in Form eines Achtecks erbaut wurde und was es heißt „eingelocht“ oder „getürmt“ zu sein, wird gelüftet. Der herrliche Blick in die nahe und ferne Umgebung wird jeden begeistern.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 4 € und für Kinder ab 6 Jahren 2 €. Treffpunkt ist an der Infotafel am Parkplatz unterhalb der Burg, Steinsberg 1, 74889 Sinsheim-Weiler.

Zur besseren Planung bittet die Stadtverwaltung Sinsheim um Anmeldung in der Tourist-Info Sinsheim bis Samstag vor dem jeweiligen Termin um 12:00 Uhr (Tel. 07261 404109, E-Mail: [email protected])

Eventuell wird die Führung in mehreren Gruppen angeboten, da die Teilnehmerzahl pro Gruppe auf 10 Personen begrenzt ist.

Veranstalter sind die Vereine „Freunde Sinsheimer Geschichte“  e.V. und Förderverein Burg Steinsberg 2011 e.V.

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen Teilnehmer/Besucher einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, negativ getestet) erbringen. Da bei Führungen der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann, ist eine medizinische Maske zu tragen.

Weitere Termine sind unter www. www.sinsheimer-erlebnisregion.de (Rubrik Rundgänge/Führungen) zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren…

Eröffnung GHC Eppingen

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert. Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum...

re@di gewinnt in der Kategorie „Innovation und Digitalisierung“

In einer spannenden Verleihung wurde das mittelbadische und interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital, an dem auch die Stadt Bruchsal beteiligt ist, am Freitag, 23. Februar, im Landesmuseum Stuttgart mit dem renommierten Staatsanzeiger Award 2023 in der...

Das Grundgesetz ist ein Glückfall für unser Land

400 Bürger/-innen besuchten den Vortrag von Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a.D., in Bruchsal „Das Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land“, sagte Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a. D., in seinem Vortrag anlässlich der Jahresstage 175 Jahre...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau