Mühlhausen: Motorradfahrer stürzt wegen Öl-Spur

Mühlhausen: Motorradfahrer stürzt wegen Öl-Spur

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf der K4217 auf Höhe zur Einmündung in die verlängerte Hauptstraße. Eine 51-jährige Mercedes-Fahrerin verlor ab dem Ortseingang Angelbachtal Öl und fuhr trotzdem auf die B39 auf, ehe sie auf die K4271 bog um in die verlängerte Hauptstraße einzufahren. An dieser Stelle verlor die Autofahrerin das meiste Öl, woraufhin ein 56-jähriger Motorradfahrer kurz darauf wegen der Ölspur stürzte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der Sachschaden des Motorrads beläuft sich auf rund 500EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 17. September 2020, 12:54
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=308015 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen