Mühlhausen: Frontalzusammenstoß zweier Autos, drei Verletzte

Mühlhausen: Frontalzusammenstoß zweier Autos, drei Verletzte

Am Donnerstag kurz vor 19 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mercedesfahrer die Bundesstraße 39 von Wiesloch in Richtung Angelbachtal. An der Abfahrt Mühlhausen/Tairnbach bog er links in die Hauptstraße ab und übersah nach derzeitigem Stand der Ermittlungen einen Renault eines 62-Jährigen, der auf der Bundesstraße in Richtung Angelbachtal unterwegs war.

Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Sowohl der 30-Jährige, als auch der 62-Jährige und sein 60-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Alle drei wurden mit Rettungswägen in nahegelegene Krankenhäuser gefahren.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 21. Februar 2020, 11:57
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=299982 

Kommentare sind geschlossen

Werbung









goldankauf wiesloch bei heidelberg














Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen