Meckesheim: 84-jährige Frau wird Opfer einer Trick-Diebin – Polizei sucht Zeugen

Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, war bereits am Montagmittag in Meckesheim eine 84-jährige Frau Opfer einer trickreichen Diebin geworden. Die Seniorin war mit ihrem Auto gerade in den Hof ihres Anwesens gefahren, als sie von einer unbekannten Frau angesprochen und um eine Spende für Gehörlose gebeten wurden. Die 84-Jährige übergab der Frau daraufhin 5 Euro als Spende. Als die Unbekannte anschließend anfing, herum zu gestikulieren, forderte die Geschädigte die Frau auf, zu gehen. Später stellte sie schließlich fest, dass aus ihrer Handtasche das gesamte Bargeld herausgenommen worden war.

Die Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

– Ca. 30 Jahre alt
– Ca. 170 cm groß
– Schlanke, schmale Gestalt
– Kurze dunkelblonde Haare
– Sprach gebrochen Deutsch ohne erkennbaren ausländischen Akzent
– Trug ein helles, ärmelloses Kleid.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 

Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 14. August 2020, 15:20
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306084 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen