Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Mauer: Katze angeschossen und schwerst verletzt

21. Februar 2018 | #Polizei, Blaulicht, Mauer

Mauer: Katze angeschossen und schwerst verletzt Polizei ermittelt und bittet um entsprechende Hinweise !

 
Mauer/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Sonntagabend wurde im Bereich des Dammäckerrings bzw. dem angrenzenden Feldgebiet eine sechs Monate alte Katze von einem bislang Unbekannten angeschossen und so schwer verletzt, dass das Tier in einer Klinik eingeschläfert werden musste.

Das Projektil wurde entfernt und zur weiteren Untersuchung bzw. zur Bestimmung des Waffentyps an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

Die Beamten des Polizeipostens Meckesheim haben die Ermittlungen inzwischen aufgenommen und bittet Zeugen oder sonstige Personen, die Hinweise zum Vorfall bzw. zu einem Waffenbesitzer geben können, sich unter Tel.: 06226/1336 (Polizeiposten Meckesheim) oder unter Tel.: 06223/9254-0 (Polizeirevier Neckargemünd) zu melden.

Der Vorfall selbst ereignete sich am Sonntag zwischen 19 und 20 Uhr.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Verkehrsinformation: Sperrung der Landesstraße L 1110

Datum der Sperrung: Freitag, 16. Februar Betroffener Bereich: Landesstraße L 1110 zwischen Eppingen und Kleingartach Grund der Sperrung: Rodungsarbeiten an der Trockenmauer zwischen dem ehemaligen „Ponderosa-Gelände“ und der Bushaltestelle „Dachsbau“ Umleitung: Die...

Fahrzeugübergabe an die Freiwillige Feuerwehr Eppingen

Eppingen rüstet auf: mit der Übergabe des Vorausrüstwagens und des Kommandowagens an die Freiwillige Feuerwehr Eppingen konnte ein wichtiger Schritt in der weiteren Wehrausstattung durch die Stadt vollzogen werden. Zur offiziellen Übergabe fanden sich über 100...

Sandhausen – Mit 2,14 Promille mit dem Auto unterwegs

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein 30-Jähriger aus Heidelberg, der am Freitagabend gegen 21.36 Uhr auf der L 598 bei Sandhausen durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Ein Zeuge bemerkte dies und folgte dem in Schlangenlinien fahrenden Mercedes-Fahrer, bis...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau