Mauer: Außenlandung eines Segelfliegers nahe der B 45

Mauer: Außenlandung eines Segelfliegers nahe der B 45

Durch Anwohner wurde am Donnerstag Nachmittag gegen 14.50 Uhr im Bereich des Steinbruchs ein sehr tief fliegendes Segelflugzeug gemeldet, welches möglicherweise dort im Bereich gelandet sei. Bei der Nachschau konnte östlich der B 45 zwischen den dortigen Fahrradwegen und der Elsenz auf einer Grünfläche der 19-jährige Pilot mit seinem Segelflugzeug angetroffen werden. Dieser befand sich auf einem Rundflug von Haßloch über Stuttgart zurück nach Haßloch und musste an genannter Örtlichkeit eine kontrollierte Außenlandung aufgrund fehlender Thermik durchführen. Glücklicherweise wurde bei der Landung niemand verletzt und auch der Segelflieger nicht beschädigt. Eine Gefährdung des Verkehrs auf der nahegelegenen B 45 war nicht gegeben. Die Abholung des Segelfliegers wurde durch den Piloten selbst organisiert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 21. Mai 2020, 19:07
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303310 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen