Mannheim: Firmeneinbruch in der Friesenheimer Straße Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Mannheim (ots) – Auf abschließend noch nicht bekannte Weise verschaffte sich in der Nacht zum Mittwoch ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einem Firmengelände in der Friesenheimer Straße und machte sich an mehreren Fenstern zu schaffen. Nach dem Aufhebeln stieg er ein und entwendete nach bisherigen Feststellungen aus den Büroräumen zwei Laptops sowie eine externe Festplatte. In welcher Höhe Gesamtsachschaden entstand, ist aktuell noch unklar und auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Die Firmenräumlichkeiten wurden am Dienstagabend gegen 20 Uhr ordnungsgemäß verlassen; bei Arbeitsbeginn am Mittwochfrüh gegen 5 Uhr bemerkten Bedienstete den Einbruch und alarmierten die Polizei.

Als Tatverdächtiger kommt eine männliche Person mit Bart in Frage, die mit Jogginghose und Kapuzenjacke bekleidet war.

Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 20. Dezember 2018, 12:25
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=275510 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















goldankauf wiesloch bei heidelberg






Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen