Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 18. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Mangel an Pflegekräften: Aktionswoche für vielfältige Berufschancen im Pflegebereich

10. April 2024 | Das Neueste, Gewerbe, Rhein-Neckar-Kreis

Immer mehr Pflegekräfte werden gebraucht – Rhein-Neckar-Kreis ruft Aktionswoche Pflegeausbildung ins Leben

Eine aktuelle Statistik des Statistischen Bundesamtes (Destatis) besagt, dass laut Pflegekräftevorausberechnung die Bundesrepublik Deutschland bis 2049 voraussichtlich mindestens 280000 zusätzliche Pflegekräfte infolge der Alterung der Gesellschaft benötigt. Diese Entwicklung greift der Rhein-Neckar-Kreis frühzeitig auf. Mit der Aktionswoche Pflegeausbildung will der einwohnerstärkste Landkreis in Baden-Württemberg in der Zeit vom 22. bis 28. April 2024 konzertiert aufzeigen, wie vielfältig und spannend eine Beschäftigung in der Pflege sein kann, welche herausragende Verdienst- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten dort bestehen und welches Potenzial professionelle Pflege hat. Außerdem soll für die Pflege und die damit verbundenen Berufsfelder eine stärkere Akzeptanz und Aufwertung in der Gesellschaft erzielt werden.

Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis öffnen Türen für Interessierte

Rund 50 Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis und Umgebung öffnen hierfür ihre Türen und bringen Interessierte das Berufsfeld Pflege praxisorientiert näher. Über 100 spannende Veranstaltungen und Mitmachaktionen in ambulanten sowie stationären Pflegeeinrichtungen werden angeboten. Vom Pflegeparcours über das Blind Date in der Pflege bis hin zum Escape Room ist alles dabei. Schülerinnen und Schüler sind genauso willkommen wie Quer- und Wiedereinsteigende sowie Menschen in der Berufsbildung.

Raum für Begegnung und Selbsterfahrung

Mit der Aktionswoche Pflegeausbildung wird ein neues Veranstaltungsformat aufgelegt, um in den mitwirkenden Pflegeeinrichtungen Raum für Begegnung, Information und Selbsterfahrung zu schaffen. Nur so lassen sich die vielen Vorzüge einer Ausbildung in der Pflege hautnah erleben. „Bei einem erfolgreichen Verlauf ist angedacht, das Konzept auf die nächsten Jahre und weitere Akteure auszurollen“, so Alexander Hack, der zusammen mit Shqipe Rrezja im Amt für Schulen, Kultur und Sport die Generalistische Pflegeausbildung im Rhein-Neckar-Kreis koordiniert.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege gibt es unter www.pflegedeinezukunft.de.

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren…

AVR Kommunal gewinnt VKU Creativ-Preis 2024

Auszeichnung würdigt innovative Personalgewinnungsstrategie Die AVR Kommunal AöR wurde mit dem begehrten VKU Creativ-Preis 2024 der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit für ihre innovative und erfolgreiche Personalgewinnungsstrategie ausgezeichnet. Der Preis wurde im...

Ein Jahr lang unter Schäfern: Bärbel Schäfer zu Gast in Sinsheim

"Ein anderer Blick aufs Leben" Die Journalistin und Moderatorin Bärbel Schäfer war am Montag, 13. Mai mit ihrem neuesten Buch „Eine Herde Schafe, ein Paar Gummistiefel und ein anderer Blick auf Leben“ zu Gast in der Stadtbibliothek Sinsheim. Im Gepäck hatte sie viele...

Wer vermisst sein Huhn? – Verlorenes Huhn in Rauenberg aufgefunden

Huhn verloren gegangen: Besitzer gesucht! Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich heute Abend (16. Mai) gegen 20:30 Uhr in der Suttenstraße in Rauenberg. Eine Passantin wurde aufmerksam auf verzweifelte Laute, die aus einer ungewöhnlichen Quelle stammten: einem...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau