Mal eine Meldung aus Bammental …

Bammental : Polizeibericht …

polizeibericht-200x200 POL-MA: Bammental:

Ford Transit kontra Audi – Fahrerin verletzt – beide Autos abschleppreif

 

 

Bammental/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem die beteiligte Audi-Fahrerin verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, kam es am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr auf der B 45. Beim Herausfahren von der Bahnhofstraße auf die B 45 achtete ein 57-jähriger Ford Transit-Fahrer nicht auf die auf der Bundesstraße in Richtung Sinsheim fahrende 32-jährige Audi-Fahrerin, so dass es zur Kollision kam. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die junge Frau in einem Krankenhaus weiterbehandelt. Beide Autos, an denen ein Gesamtschaden von 25.000 Euro entstand, mussten von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Bammental war mit 16 Mann ebenfalls im Einsatz und übernahm u.a. auch die Straßenreinigung. Die halbseitige Sperrung der B 45 konnte kurz nach 23 Uhr wieder aufgehoben werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 28. Juli 2016, 10:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=185288 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen