Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 26. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Kraichtaler Museen erwachen am 5. Februar 2023 aus dem Winterschlaf

14. Januar 2023 | Das Neueste, Freizeit, Kraichtal, Kultur & Musik, Leitartikel

Plakat Saisoneröffnung

Wechselausstellungen 2023

Plakat Saisoneröffnung

Plakat Saisoneröffnung

Auch in diesem Jahr erwarten die Besuchenden interessante Wechselausstellungen im Graf-Eberstein-Schloss: Auf der historischen Ebene im ersten Obergeschoss zeigt die Stadt Kraichtal „Schätze aus dem Stadtarchiv“. In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Museumsvereins Kraichtal, vertreten durch Karl-Heinz Glaser, hat die städtische Archivarin, Sara Breitung, faszinierende Funde gemacht – seien Sie gespannt, was sich in den Vitrinen finden lässt.

Auf der Kunstebene im zweiten Stock des Schlosses, gibt es zusätzlich zur Dauerausstellung von Karl Hubbuch und Carl Krieger, Werke von Margarethe Krieger aus dem Zyklus „Der Hundertjährige“ zu betrachten. Anlass ist der Tod des Autors René de Obaldia 2022. Kunsthistorikerin Eva Wick hat sich diesem Projekt angenommen.

Ebenso laden die Dauerausstellungen sowie die Handwerksmuseen zu einem Besuch ein:

Rittersaal, Archäologie und Bügeleisen

Archäologische Funde aus verschiedenen Epochen verdeutlichen die kulturelle Entwicklung der Menschheit und gehören ebenso zum Rundgang, wie ein Besuch im altehrwürdigen Rittersaal. Die facettenreiche Bügeleisensammlung, die mit einem Eisen als Briefbeschwerer begann, zeigt die Entwicklung des heutigen Elektrogerätes auf.

In den benachbarten Bäckereimuseen kommen Schleckermäuler vor allem im Ersten Deutschen Zuckerbäckermuseum auf ihre Kosten, wenn sie die zahlreichen historischen Model zum Gießen von Schokoladenfiguren in allen Größen und Ausführungen bewundern. Noch funktionierende und mit Transmission betriebene Konditormaschinen runden die Ausstellung ab. Im Badischen Bäckereimuseum wartet der schlafende Bäcker über dem noch intakten, historischen Zweikammer-Brustfeuerofen auf Liebhaber dieser alten Handwerkszunft.

Abschließend möchte die Stadt Kraichtal darauf hinweisen, dass die Eintrittspreise moderat angehoben wurden. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kraichtal-tourismus.de/erleben-entdecken/schloss-museen/graf-eberstein-schloss

Quelle: Kraichtal (kc)

Das könnte Sie auch interessieren…

Gleich zweimal internationaler Besuch in Bruchsal

Delegation aus Peru zu Gast in Bruchsal Seit 2018 unterhält die Kirchengemeinde Bruchsal Michaelsberg eine Partnerschaft mit der Kirchengemeinde Immaculada Concepcion in Velille im Departement Cusco in Peru. Zum ersten Mal kam nun eine vierköpfige Gruppe unter Leitung...

Rasanter Radverkehr sorgt für Verärgerung

Beschwerden über schnelle Radfahrende auf Gehwegen und in Fußgängerzonen Mit steigenden Temperaturen gingen beim Ordnungsamt zunehmend Beschwerden über Radfahrende ein, die auf für den Radverkehr freigegebenen Gehwegen oder in der Fußgängerzone zu schnell unterwegs...

Familienspaß in der Sinsheimer Erlebnisregion

Neue kostenlose Familienbroschüre mit Abenteuern für Groß und Klein ab jetzt erhältlich Familienzeit bekommt man nicht einfach, man muss sie sich nehmen – die Sinsheimer Erlebnisregion, der Norden des Südens, bietet hierfür mit ihren vielfältigen Familienangeboten das...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau