Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 18. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Goldener Oktober lockte zahlreiche Gäste nach Gochsheim

9. Oktober 2023 | Das Neueste, Kultur & Musik

Eberhard Schell begeisterte einmal mehr im Zuckerbäckermuseum

Die Schleckermäuler haben sich diesen Termin schon fest im Kalender markiert. Seit vielen Jahren hat sich die Veranstaltung „Schokolade im Zuckerbäckermuseum“ Anfang Oktober in Kraichtal etabliert. „Der Schokolade ist es heute fast zu warm“, meinte Chocolatier Schell aus Gundelsheim, zu den für Oktober eigentlich zu warmen Temperaturen. Dennoch entstanden vor den glänzenden Augen der zahlreichen Besuchenden leckere und hübsche Marzipan-Schweinchen („hällisch“, d. h. mit einem dunklen Schokoladen-Popo), die fast zu schade zum Verzehren waren. Marzipan, die Masse aus Mandeln und Zucker, („das Brot -Pane- des Markus, aus Venedig zu uns gekommen“, so Eberhard Schell) lässt sich sehr gut Formen und egal ob ein Schwein, ein Käfer oder sonst ein Getier in Handarbeit gefertigt wird, der Grund ist immer eine Kugel. Unzählige verschiedene Sorten der süßen Kakaomasse für jeden Geschmack hatte der, aus Funk und Fernsehen, bekannte „Schokogott“ mitgebracht – alle in ansprechender neuer Verpackung. Der Familienbetrieb produziert „bean to bar“ Schokolade, d. h. von der Bohne bis zur Tafel und achtet dabei sehr auf Fairen Handel, „damit die Kakaobauern auch davon leben können“. Eberhard Schell zeigte „sein Handwerk“ den Interessierten vor Ort live und ist immer wieder begeistert von den historischen Maschinen im hiesigen Museum. „So hat mein Großvater damals Schokolade gemacht“, der Wandel ist nach wie vor faszinierend. Mittlerweile gibt es seinen Betrieb in der vierten Generation, Schell selbst ‚lebt‘ dieses Handwerk bereits seit 45 Jahren, Kunden und Liebhaber dürfen sich bereits jetzt auf das 100-jährige Jubiläum von Schell Schokoladen im nächsten Jahr freuen.

Es wurde alles durchprobiert von einem Kakaoanteil von 30 bis zu 90 %, teils mit den exotischen Kakaosorten und Namen wie Arriba, Criollo und Trinitario. Tipps, welche Schokolade zu welchem Wein passt, gab der Experte einfach so nebenbei und überzeugte eingefleischte „Vollmilchesser“ von der feinen edel-herben hochprozentigeren und handgemachten Schokolade. Eine Schokolade schmeckte sogar nach Orangen, obwohl keine Frucht oder ein Aroma zugefügt wurde. „Das kommt vom Boden, wie beim Wein“, so der Fachmann. Auch Bürgermeister Tobias Borho ließ es sich nicht nehmen, Herrn Schell über die Schulter zu schauen und bediente eifrig die großen und kleinen Schleckermäuler. Wer immer noch nicht genug hatte, konnte die originellen Verpackungen auch mit nach Hause nehmen. “Kein zweites Mal hat die Natur eine solche Fülle der wertvollen Nährstoffe auf einem so kleinen Raum zusammengedrängt, wie gerade bei der Kakaobohne“, so ein Zitat von Alexander von Humboldt.

Schon jetzt freuen sich große und kleine Gäste, wenn es auch 2024 wieder heißt „Schokolade im Zuckerbäckermuseum“. Vielen Dank an dieser Stelle an Eberhard Schell und sein Team, sowie an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen. Auch Kraichgau TV war vor Ort, so wird es in den nächsten Tagen sicher einen kleinen Film über den Schokoladentag im Regionalfernsehen zu sehen geben. Wir teilen an dieser Stelle mit, ab wann der Clip verfügbar sein wird.

Quelle: Stadtverwaltung Kraichtal

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

U17 überquert Gleise und Kreisel – Nachtaktion in Bad Rappenau

Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 18. Juli 2024, überquerte das U-Boot der Technik Museen Sinsheim Speyer den Bahnübergang in Bad Rappenau und den nur wenige Meter entfernten Kreisverkehr. Nach der spektakulären Ankunft in der Kurstadt am Vortag bereitete das...

Sommerferienprogramm der KLIMA ARENA

Sommerspaß für Familien in der KLIMA ARENA Lange Öffnungszeiten Do & Fr bis 20 Uhr In den baden-württembergischen Sommerferien vom 25. Juli bis zum 8. September bietet die KLIMA ARENA täglich ein buntes Kinderprogramm mit Bastel- und Kreativangeboten, Spielen...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau