Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 18. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Gemarkung Dielheim  BAB 6: Unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis in Unfall verwickelt

16. Oktober 2021 | #Polizei, Allgemeines, BAB 6 Sinsheim - Rauenberg, Blaulicht, Das Neueste, Dielheim, Kraichgau, Orte, Rettungsdienst, Rhein-Neckar-Kreis, ~ Umland

Gemarkung Dielheim  BAB 6: Unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis in Unfall verwickelt
 eine Person leichtverletzt

Am Freitagabend gegen 18 Uhr kam es auf der BAB 6 zwischen der Anschlussstelle Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten. Ursache war das unvorsichtige Überholmanöver eines 43-jährigen Fahrers eines PKW Opel, das den 37-jährigen Fahrer eines PKW Mercedes zur Vollbremsung auf dem linken Fahrstreifen zwang. Hierbei verlor der Mercedes-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und kollidierte mit der in der rechten Schutzplanke, wo er im Entstand zum Stehen kam. Der Opel-Fahrer fuhr zunächst weiter, bemerkte aber seinen Fehler und meldete den Sachverhalt über Notruf. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mercedes-Fahrers. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Des Weiteren ergaben sich Anhaltspunkte für die Beeinflussung durch weitere Substanzen. Bei der anschließenden Inaugenscheinnahme der Fahrerlaubnisdokumente wurden ebenso auffällige Abweichungen vom Original festgestellt. Eine anschließende Überprüfung im System ergab, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem 37-jährigen Mercedesfahrer, welcher mit leichten Verletzungen zur Untersuchung in eine Heidelberger Klinik verbracht wurde, wurde eine Blutprobe entnommen, er sieht nun einer Anzeige wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Urkundenfälschung entgegen. Die Autobahnpolizei Walldorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

U17 überquert Gleise und Kreisel – Nachtaktion in Bad Rappenau

Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 18. Juli 2024, überquerte das U-Boot der Technik Museen Sinsheim Speyer den Bahnübergang in Bad Rappenau und den nur wenige Meter entfernten Kreisverkehr. Nach der spektakulären Ankunft in der Kurstadt am Vortag bereitete das...

Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim war ein voller Erfolg

Ein Tag voller Spiel, Spaß und Gesang Das Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim begeisterte alle und sorgte am letzten EM-Spieltag für gute Laune! Unter dem diesjährigen Motto „Ein Tag wie dieser“ hatten die Mitarbeitenden das Betreuungszentrum (BZ) Sinsheim in ein...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau