Gem. St. Leon-Rot/A6: Tödlicher Verkehrsunfall auf Autobahn; Pressemitteilung Nr. 1

Gem. St. Leon-Rot/A6: Tödlicher Verkehrsunfall auf Autobahn; Pressemitteilung Nr. 1

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag auf der A 6 bei St. Leon-Rot, bei dem eine Person tödliche Verletzungen davontrug.

Der Fahrer eines Sattelzuges war mit seinem Fahrzeug in Richtung Mannheim unterwegs, als sich ersten Ermittlungen zufolge gegen 10 Uhr, kurz vor dem Parkplatz „Bucheneck“, aus bislang unbekannten Gründen, ein Rad eines Zwillingsreifens von der Zugmaschine löste. Das Rad rollte anschließend in den Parkplatz Bucheneck hinein und traf mit voller Wucht einen Lkw-Fahrer, der vor seinem Autotransporter stand.

Dieser Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag. Der Fahrer des verursachenden Sattelzuges konnte sein Gefährt noch auf den Parkplatz fahren und abstellen.

Ein Sachverständiger ist zur Klärung des Unfallgeschehens beauftragt.

Der Parkplatz „Bucheneck“ ist derzeit zur Unfallaufnahme komplett abgesperrt. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A 6 kam es nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 8. Juni 2020, 13:28
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303796 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen