Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 24. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

FDP-Stadtratsfraktion stimmte gegen Erhöhung der Kindergartengebühren in Rauenberg

12. August 2022 | Das Neueste, Kraichgau, Politik

Freie Demokraten fordern finanzielle Entlastung für Eltern und Kinder

FDP-Fraktionsvorsitzender Friso Neumann (Foto: Friso Neumann)

Rauenberg. Zur vom Stadtrat Rauenberg mehrheitlich beschlossenen Erhöhung der Kindergartengebühren erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Friso Neumann:

„Der Stadtrat hat auf Vorschlag der Verwaltung – gegen unser Votum – mehrheitlich beschlossen:

Rauenberg erhöht die Kindergartengebühren um 3,9 %!

Umliegende Städte und Gemeinden bieten Kindergarten- und Krippenplätze wesentlich kostengünstiger an und nehmen geringere Anpassungen vor.

Wieso diese Erhöhung, obwohl wir im Vergleich zu umliegenden Gemeinden bereits Spitzenreiter bei den Kindergartengebühren sind? Haben die Verwaltung und der Stadtrat Angst, wenn die empfohlene Erhöhung der Kindergartengebühren nicht erfolgt, könnten eventuell Landeszuschüsse für andere Projekte gekürzt werden?

Wir, die Rauenberger FDP-Gemeinderatsfraktion, sagen zu diesen Verhalten: NEIN!

In unsicheren und von Inflation geprägten Zeiten muss der Fokus auf der finanziellen Entlastung von Eltern und Kindern liegen. Wir unterstützen Kinder und Eltern, denn sie sind unsere Zukunft.

Kindergartengebühren zu erhöhen, um für andere Projekte Landeszuschüsse zu bekommen, ist der falsche Weg.

Wir empfehlen, Investitionen professioneller abzuwägen und die Höhe und Notwendigkeit der Ausgaben in anderen Bereichen zu analysieren. Wir sind sicher, dies bringt ein höheres Einsparpotenzial als die Summe der Kindergarten-Erhöhungs-Gebühren.

Wir fordern eine Aussetzung der Anpassung der jährlichen Krippen- und Kindergartengebühren. Einen Automatismus, welcher die individuelle Lage der Familien in keiner Weise berücksichtigt, darf es nicht weiter geben.“

Quelle und weitere Informationen finden Sie auf www.fdp-rauenberg.de

Das könnte Sie auch interessieren…

FDP: Hohe Priorität für Sanierung des Ottheinrich-Gymnasiums Wiesloch

Freie Demokraten und Schulleitung im Gespräch „Schule und Bildung“ war eines der wichtigsten Themen im Gemeinderatswahlkampf der FDP in Wiesloch. Daher war der Besuch des Ottheinrich-Gymnasiums (OHG) durch den neuen Wieslocher FDP-Stadtrat Dr. Matthias Spanier,...

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

U17 überquert Gleise und Kreisel – Nachtaktion in Bad Rappenau

Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 18. Juli 2024, überquerte das U-Boot der Technik Museen Sinsheim Speyer den Bahnübergang in Bad Rappenau und den nur wenige Meter entfernten Kreisverkehr. Nach der spektakulären Ankunft in der Kurstadt am Vortag bereitete das...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau