Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar setzt sich weiter für Hilfe bei häuslicher Gewalt ein

8. Mai 2021 | Allgemeines, Das Neueste, FDP, Orte, Politik, Rhein-Neckar-Kreis, ~ Umland

FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar setzt sich weiter für Hilfe bei häuslicher Gewalt ein

 Erste neue Schutzwohnung im Rhein-Neckar-Kreis ist bezugsfertig          

Claudia Felden, Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar (Foto: Claudia Felden)

Rhein-Neckar. Unlängst hatte die FDP-Kreistagsfraktion die Kreisverwaltung des Rhein-Neckar-Kreises (RNK) um einen Sachstandsbericht über die Umsetzung der Konzeption zur Prävention von häuslicher Gewalt und zu Hilfen für Betroffene gebeten. Die Fraktionsvorsitzende Claudia Felden stellt erfreut fest, dass die Antwort des Landrates Stefan Dallinger nicht lange auf sich warten ließ und zeigt: es geht voran!

Wie im Sozialausschuss des Kreistags am 12.11.2020 vorgestellt, wurde mit den DRK-Kreisverbänden MA und HD die Realisierung von mehreren Schutzwohnungen vereinbart. Mittlerweile ist eine Wohnung mit drei Plätzen bezugsfertig. Weitere geeignete Wohnungen werden folgen. Parallel dazu finden konzeptionelle Überlegungen und Spezialisierungen für die weiteren Schutzwohnungen statt wie z.B. Barrierefreiheit. Auch ein Grundstück für die Errichtung eines Frauen- und Kinderschutzhauses werde aktuell gesucht, so Landrat Stefan Dallinger in seiner Antwort an die FDP-Kreistagsfraktion, die sich seit längerem bereits für eine solche Einrichtung im Rhein-Neckar-Kreis einsetzt.

Das Frauen- und Kinderschutzhaus soll in den Planungsräumen Weinheim oder Schwetzingen/Hockenheim entstehen. Die Beratungsstelle für Frauen des Diakonischen Werkes für den RNK, welche sich aller Belange zum Thema häusliche Gewalt annimmt, und an die auch eine Interventionsstelle mit einer 24-Stunden-Bereitschaft angebunden ist, ist seit Jahresbeginn mit vier Vollzeitkräften vollständig besetzt. Die Beratungsstelle hat ihren Standort in Sinsheim. Darüber hinaus werden in allen Planungsräumen des RNK an den Standorten der weiteren Beratungsstellen des Diakonischen Werkes mobile Sprechstunden angeboten. Sinsheim wurde als Hauptstandort gewählt, da in diesem Planungsraum aufgrund der Distanz zu MA und HD eine Unterversorgung am ehesten bestanden hat.

Die Konzeption enthält auch die Notwendigkeit für eine Männerberatungsstelle. Der Verein fairmann (Heidelberg) bietet sowohl eine Beratung für männliche Täter wie auch Opfer von häuslicher Gewalt. Um die Beratungs- und Präventionsarbeit auf den RNK auszudehnen, erhält fairmann seit diesem Jahr eine finanzielle Förderung für eine Psychologenstelle vom RNK. Ein weiterer wichtiger Baustein der Konzeption ist die Gewaltambulanz des Instituts für Rechts- und Verkehrsmedizin der Uniklinik HD. Die in Baden-Württemberg einzigartige Einrichtung bietet eine Dokumentation von Verletzungen und Spurensicherung nach Gewalt, und dies niederschwellig und kostenfrei für betroffene Gewaltopfer. Auch dieses Angebot bezuschusst der Rhein-Neckar-Kreis.

Weitere Informationen finden Sie auf www.fdp-rhein-neckar.de.

Zugesandt von Dr. Matthias Spanier
Schriftführer
FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Rauenberg – 14-Jährige ohne Führerschein unterwegs

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 02:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wiesloch in Rauenberg eine Audi-Fahrerin. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrerin des Fahrzeuges erst 14 Jahre alt ist und nicht im Besitz...

A6/Sinsheim – Zwei schwerverletzte Personen nach Überschlag

Schwerer Unfall auf der A6 bei Sinsheim: Fahrzeug überschlägt sich, zwei schwerverletzte Personen Am gestrigen Nachmittag (15.06.2024) ereignete sich auf der Autobahn A6 in Höhe der Anschlussstelle Sinsheim Süd Richtung Mannheim ein schwerer Verkehrsunfall. Kurz nach...

25. Sparkasse Kraichgau-Lauf: nur noch 100 Tage bis zum Jubiläumslauf

Genügend Zeit sich noch ausgiebig auf diese sportliche Herausforderung vorzubereiten Am 22.09.2024 findet der 25. Sparkasse Kraichgau-Lauf statt. Die Organisatoren des Rohrbacher Lauftreff blicken schon heute mit ein wenig stolz auf ihren Jubiläumslauf voraus....

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau