Eschelbronn: Arbeiter durch explodierende Pressluftflasche lebensgefährlich verletzt

POL-MA:

Eschelbronn,

Rhein-Neckar-Kreis:

 

Arbeiter durch explodierende Pressluftflasche lebensgefährlich verletzt

 

Eschelbronn, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In einem Produktionsbetrieb zur Herstellung technischer Gase in der Spechbacher Straße kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 40-jähriger Arbeiter schwer verletzt wurde, Lebensgefahr kann momentan nicht ausgeschlossen werden. Der Mann war zuvor mit dem Befüllen einer Pressluftflasche beschäftigt, als diese in einem Arbeitsraum aus bislang ungeklärter Ursache explodierte. Der Verletzte musste nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Gewerbeaufsicht wurde in die Ermittlungen mit eingeschaltet. Die Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermitteln bezüglich der Ursache der Explosion.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 26. April 2017, 15:28
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=211564 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen