Einladung zum Internationalen Frauentag

(zg) Am Freitag, den 8.März 2013, 20.00 Uhr, Altes Rathaus Wiesloch, Bürgersaal

Lilith, Adam(ah) und die Folgen Lilith gehört zu den unbekanntesten, spannendsten und zugleich verfemtesten Frauen/ Göttinnen der Religionsgeschichte. In der Kultur des Alten Sumer (Zweistromland) noch eine Große Göttin, erklärte die biblisch-jüdische Tradition sie zu Adams Erster Frau und schließlich zur Dämonin und Kindermörderin. Adam, der aus (göttlicher) Erde (Adamah) Geschaffene, lehnt Lilith nicht nur als gleichrangige Partnerin an seiner Seite ab, sondern „vergisst“ auch seine Herkunft und Angewiesenheit in Bezug auf den Schoß, der ihn gebar, die Erde, von der er seinen Namen hat!

Indem die nachgeborene Eva als Teil von ihm erscheint, stellt das Alte Testament den Natur-zusammenhang auf den Kopf: Gegen jede Erfahrung wird behauptet, was der Apostel Paulus später im Korintherbrief untermauert: „Nicht ist der Mann aus der Frau, sondern die Frau aus dem Mann“ (1 Kor 11, 8). Für das beginnende Patriarchat wird Kultur fortan zum „opus contra naturam“, zu einem Wirken und Schaffen gegen die Natur. Adam, der sich versehentlich für den ganzen Menschen hält, leugnet seine Verbundenheit mit der als weiblich erkannten Natur und bekämpft statt dessen, was ihn nährt und am Leben erhält. Ein Kampf, der in der Gegenwart seinen traurigen Höhepunkt zu erreichen scheint! Lilith aber, seine „Erste Frau“, fliegt ihm schon früh davon, von dannen sie kommen wird …

Der 8. März fällt diesmal auf einen Freitag, der hierzulande traditionell der Liebesgöttin Freya geweiht war. Mehr noch, es war der Tag, an dem sich, den Mythen, Märchen und Legenden zufolge, die Frauen nächtens scharenweise in die Lüfte erhoben, um sich in der Welt des Spirituellen mit anderen Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen.

Lassen Sie sich inspirieren von einem ebenso lehrreichen wie vergnüglichen Vortrag der bekannten Autorin Vera Zingsem. Das Frauenforum und Frau Bürgermeisterin Ursula Hänsch laden herzlich dazu ein.

Infos zur Autorin Vera Zingsem hier: Vera Zingsem

 

 

 

 

Quelle: Frauenforum

Veröffentlicht am 1. März 2013, 09:00
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=18310 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen